Five Pocket Jeans

Die Five Pocket Jeans gehört zu den unverzichtbaren Klassikern der Damen- und Herrenmode. Bis heute dominiert sie das Angebot der Jeanshosen und begeistert in zahlreichen Passformen, Farben und Waschungen.

Trendige Five Pocket Jeans für Damen

Mit einer Five Pocket Jeans ist die ursprüngliche Form der Jeans gemeint, die mit insgesamt fünf Taschen ausgestattet ist. Diese setzen sich wie folgt zusammen: Zwei Gesäßtaschen, zwei Fronttaschen und ein kleines Münzenfach, das in eine der Fronttaschen integriert ist. Die Auswahl an Styles und Schnitten ist riesig, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Damen dürfen sich zum Beispiel über hautenge Five Pocket Jeans im Skinny-Look freuen. Mit Oversized-Shirt und Bikerjacke werden diese Modelle zum stylischen Ausgeh-Outfit. In der Freizeit oder im Alltag darf es ein wenig bequemer zugehen. Hier kommt zum Beispiel eine Bootcut-Jeans infrage. Die können Sie sowohl zu Ihren Lieblingsstiefeln als auch zu lässigen Sneakern kombinieren. Auch vor den trendigen Jeggings macht der Five Pocket Style nicht Halt, auch wenn hier die Taschen häufig nur durch Nähte und aufgesetzten Stoff angedeutet werden.

Denim – ein Must-have im Herren-Kleiderschrank

In der Herren-Welt ist die Five Pocket Jeans ebenfalls ein fester Bestandteil. Sie zeigt sich mal ganz klassisch, als zeitlose Blue-Jeans und mal mit coolen Destroyed Merkmalen wie fransigen Löchern und Abnutzungsspuren. Dazu können Sie eine Bomberjacke und stylische Schnürstiefel kombinieren. Der trendige Großstadtbewohner greift hingegen vielleicht lieber zur schmal geschnittenen Slim-Fit-Variante und trägt Sie zu Achselshirt, Halblederschuhen und Vollbart. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, denn die passende Jeans gibt es für jeden Style und für jeden Geschmack.

  1. 1
  2. Seite 1 / 5
  3. 5