Brautjungfernkleider

    1. Damen
      1. Bekleidung
        1. Kleider
          1. Abendkleider
          2. Ballkleider
          3. Brautkleider
          4. Business Kleider
          5. Cocktailkleider
          6. Etuikleider
          7. Freizeitkleider
          8. Maxikleider
          9. Neckholderkleider
          10. Partykleider
          11. Sommerkleider
          12. Strandkleider
          13. Trägerkleider

    Brautjungfernkleider

    Ein geschmackvolles und elegantes Outfit, das sowohl Ihnen als auch der Braut gefällt, brauchen Sie, wenn Sie die Ehre haben zur Brautjunger auserkoren zu sein. Die Kleider können von verspielten, mädchenhaften Modellen über elegante Stücke im klassischen Stil bis hin zu modernen Varianten in leuchtenden Trendfarben reichen.

    Brautjungfernkleid: lang oder kurz?

    Als Brautjungfer wird Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe zuteil. Mit dem richtigen Look können Sie die Braut nicht nur mental unterstützen, sondern auch die Zeremonie noch besser in Szene setzen. Am besten sprechen Sie Ihr Kleid dazu mit der Braut ab, so können Sie nichts falsch machen. Sie haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Modellen. Lange Brautjungfernkleider wirken sehr feierlich und stilvoll. Aber auch in einem kurzen Brautjungfernkleid machen Sie eine gute Figur. Dieses wirkt etwas moderner und jugendlicher. Ein Kompromiss ist ein sogenanntes Vokuhila-Kleid. Tüll oder Satin sind eine gute Wahl, wenn es um den richtigen Stoff geht. Zu den Brautjungfernkleidern passen zeitlose Pumps und dezenter Schmuck.

    Finden Sie die richtige Farbe für Ihr Brautjungfernkleid

    Besonders beliebt sind rosa Brautjungfernkleider, weil sie sehr feminin und elegant wirken. Doch auch andere Farben können überzeugen. Brautjungfernkleider in Grau setzen beispielsweise einen gelungenen Kontrast zum weißen Brautkleid und wirken gleichzeitig sehr edel. Eine klassische Farbe für Hochzeiten im Frühjahr ist Violett. Brautjungfernkleider in Flieder, also einer zarten Version von Violett, sind zeitlos schön.

    Diese Details sorgen für einen stilsicheren Auftritt

    Schulterfreie Brautjungfernkleider sind zum Beispiel ideal für den Sommer. Mit einem Collier und Hochsteckfrisur setzen Sie Ihren Hals und Dekolleté perfekt in Szene. Neckholderkleider versprühen geschmackvollen Charme und Varianten mit Blütenapplikationen begeistern mit einem romantischen Look. Auch glitzernde Pailletten oder glänzende Metallic-Stoffe sorgen für aufregenden Glamour. Besonders schön: Wickelkleider für Brautjungfern. So kann jede Brautjungfer den Stoff individuell wickeln und es entsteht dennoch ein einheitlicher Look. Brautjungfernkleider im Vintage-Stil sind beispielsweise mit Spitze bestückt. Ergänzen Sie den Look um einen Blumenkranz auf dem Kopf, ist der Retro-Look perfekt.

    1. 1
    2. Seite 1 / 23
    3. 23