Britische Mode

Britische Mode

Wer bei britischer Mode nur an Gentleman-Charme und ausladende Damenhüte denkt, der verpasst eine ganze Menge. Denn das Vereinigte Königreich bietet neben dem typischen traditionellen englischen Look auch einen modernen, farbenfrohen und verrückten Style, der alles bietet, was das Trendsetterherz begehrt.

Trendige Kleidung für modebegeisterte Damen

Die britische Mode schlägt gekonnt die Brücke zwischen modernem Jetsetter-Look, zeitloser Eleganz und topaktuellen Trendlooks. Echte Business-Ladies können sich zum Beispiel in schicken Etuikleidern, eleganten Tweed-Mänteln und Stiefeletten zeigen. Zu besonderen gesellschaftlichen Ereignissen trägt man in Großbritannien auch heute noch gerne eine Kopfbedeckung und lange Kleider mit Kragen und ausgestelltem Rock. Es ist also kein Wunder, dass von der Insel ständig neue Hut-Trends zu uns herüberschwappen. Wie wäre es zu Beispiel mit einem schicken Fascinator zum edlen Abenddress oder einem lässigen Trilby-Hut zum Alltags-Outfit? Auch die Partymode der Briten ist weltweit bekannt. Die kunterbunten Cocktailkleider aus dem vereinigten Königreich sind schrill, besonders kurz und liegen immer voll im Trend. Echte Fashionistas kombinieren diese Modelle gerne mit bequemen Sneakern als Stilbruchelement. Wer einen harmonischen Look stylen möchte, der greift am besten zu mörderisch hohen High Heels mit Frontplateau. Jetzt fehlt noch eine schillernde Clutch und das Club-Outfit ist perfekt.

In britischer Mode sehen Herren stets gut aus

Die Businesskleidung für Herren wird durch schmal geschnittene Anzüge mit eleganten Lederschuhen dominiert. Auch in der Freizeit greift man auf der Insel gerne zu körperbetonten Hosen. Slim Fit Jeans sind Gang und Gebe und werden gerne am Saum nach oben gekrempelt, sodass die Strümpfe sichtbar werden. Dazu trägt man Lederschuhe oder Sneakers, gerne auch Chelsea-Boots. Als Oberteil kommt ein schickes Freizeithemd oder ein einfaches Basic-T-Shirt infrage. Ein Freizeitsakko mit Karomuster macht den typisch britischen Look perfekt. Lässiger geht es mit den urbanen Styles der britischen Mode zu, die sich durch bunte Printshirts und weite Skaterhosen auszeichnen.

Mehr Seiten mit B