Kurzblazer

Kurzblazer

Der kleine Bruder seines klassischen Modells ist der Kurzblazer. Mit seinem modernen Schnitt ist er ideal für aktuelle Trendoutfits. Da er knapp über der Taille endet, gibt er außerdem den Blick auf die schmalste Stelle des Körpers frei, wodurch Sie einen sehr femininen Look verwirklichen können. Der Kurzblazer ist als Alternative zum Bolero oder der Strickjacke ist er auch in der Freizeit eine tolle Option. Modelle aus Jersey sind zum Beispiel sehr bequem und sehen trotzdem schick aus.

Tolle Kombinationen mit einem Kurzblazer in Trendfarben

In unzähligen Farbgebungen sind Kurzblazer derzeit zu haben. Wenn Sie es gerne klassisch und zeitlos mögen, sind Modelle in Beige oder Schwarz genau das Richtige für Sie. Wenn Sie hingegen nach einem frischen, sommerlichen Look suchen, dann werden Sie von den farbenfrohen Varianten begeistert sein. Kräftige Beerentöne, zarte Pastellfarben und sogar leuchtende Neonvarianten sorgen für einen stylischen Akzent. Im Büro kombinieren Sie den Kurzblazer am besten mit Bluse und Bleistiftrock. In der Freizeit ist Ihrer Fantasie hingegen keine Grenze gesetzt. Sie können den Blazer über einem sommerlichen Kleid, zur Jeans und sogar zur Shorts tragen.

Es gibt sogar Kurzblazer aus Leder. Für extravagante Looks oder schicke Partyoutfits sind diese Modelle gut geeignet. In der Regel werden sie dann offen getragen. Es gibt aber auch geschmackvolle, kurze Modelle mit Reißverschluss oder Knöpfen.

  1. 1
  2. Seite 1 / 7
  3. 7