Weiße Blusen

Weiße Blusen - vielseitige Mode mit großer Historie

Blusen sind unverzichtbare Basics für Damen, die in nahezu jedem Kleiderschrank zu finden sind. Der Klassiker unter den Blusen ist die weiße Hemdbluse, die sich am eleganten Herrenhemd orientiert. Den modischen Durchbruch erlebte die Bluse Anfang des 20. Jahrhunderts als Sportbekleidung für Damen. Sie sollte ihnen Bewegungsfreiheit geben, aber dennoch weiblich sein. Weiße Blusen mit einem hohen Kragen wurden in dieser Zeit oft durch eine "halsfreie" Variante abgelöst. Dazu gab es in Fachgeschäften passende Damenkragen zu kaufen. In den 1970er Jahren waren abgerundete Kragen, sogenannte "Dackelkragen", an Blusen modern. Zudem gab es aber auch Modelle mit extra breiten Kragen und Doppelmanschetten. Die 1980er Jahre waren geprägt durch weiße Blusen mit Steh- oder Bundkragen, Schleifen und kleine Hemdkragen. Zudem waren Modelle mit abgenähten Falten und Schulterpolstern sehr beliebt. Zum Ende des Jahrzehnts trug man eine weiße Longbluse über dem Rock oder der Hose, meist mit einem breiten Gürtel im Taillenbereich ergänzt. Aber auch in der Trachtenmode hatte das Oberteil in Form der Dirndlbluse ihren Platz. Heutzutage werden viele Trends dieser Jahrzehnte wieder aufgegriffen und mit modischen Details wie Glitzersteinchen und Stickereien verziert.

Weiße Blusen - klassische Mode für verschiedene Anlässe

Weiße Blusen sind durch ihr zeitloses Design äußerst vielseitig. Sie gelten als das Pendant zum klassischen Herrenhemd und wirken dadurch meistens sehr elegant. Viele Modelle können aber auch leger getragen werden. Mit Jeans und Sneaker wirken weiße Blusen lässig und sind ein tolles Freizeitoutfit. Kombiniert mit einem Bleistiftrock und Pumps kreieren Damen hingegen einen zeitlosen Businesslook für das Büro. Besonders elegant sind weiße Blusen, die unter einem Blazer oder zu einem Hosenanzug getragen werden. Neben dem typischen Weiß gibt es eine facettenreiche Farbpalette von dezenten Tönen bis hin zu knalligen Farben und extravaganten Mustern. Auch die Schnitte der Blusen sind vielseitig. Taillierte Modelle betonen die weibliche Silhouette, wohingegen Varianten mit einer geraden Passform den Körper umspielen. Die Materialien reichen von hochwertiger Baumwolle bis hin zu zarter Seide. Aber auch leichte Leinenstoffe sind gefragt. Weiße Blusen sind zudem nicht immer schlicht, sondern können durch geschickt platzierte Details zum echten Hingucker werden. Rüschen, florale Stickereien und Spitze am Saum machen aus den Oberteilen sehr feminine Kleidungsstücke. Nieten, Prints und Crinkle-Effekte sind hingegen lässig und besonders bei der jungen Generation in Mode. Ob klassisch oder neu-interpretiert, weiße Blusen sollten in keinem Kleiderschrank fehlen.

Gewählte Filter:

  1. Weiß
Alles zurücksetzen
  1. 1
  2. Seite 1 / 9
  3. 9