Schwarze Damen Lederhosen

Schwarze Lederhosen für Damen

Wenn Sie Ihre Beine wirkungsvoll betonen möchten, ist eine schwarze Damen Lederhose vielleicht genau das Richtige für Sie. Das glatte, glänzende Material lässt eine schöne, ebenmäßige Oberfläche entstehen und sieht einfach sexy aus. Gleichzeitig ist es angenehm weich und warm auf der Haut, denn Leder bringt ein einzigartiges Tragegefühl mit sich und erwärmt sich schnell durch die eigene Körperwärme. In Anlehnung an die Bikerszene strahlt die schwarze Lederhose ein wildes, freiheitsbetontes Lebensgefühl aus. Doch die vielseitige Lederhose für Damen lässt sich auch prima mit einem eleganten Look vereinen.

Schwarze Lederhosen für Damen - von rockig bis elegant

Im Herbst und im Winter gibt es kaum ein stylischeres Outfit als eine lange, schmal geschnittene Lederhose in Schwarz unter einem hellen Oversized-Pullover aus grobem Strick. Dazu kombinieren Sie zum Beispiel schwarze Booties für einen rockigen Touch und einen warmen Bouclémantel. Als Partyoutfit eignen sich sowohl Lederhotpants als auch eine eine Röhre aus Leder. Dazu passt eine weiße Chiffonbluse, die vorne locker in den Hosenbund gesteckt wird. Etwas gewagter wirkt es hingegen, wenn Sie die Lederhose mit einem schlichten, körperbetonten Top, hohen High Heels und rotem Lippenstift kombinieren.

In vielen modernen Büros sind heute die Bekleidungs-Vorschriften etwas lockerer als noch vor ein paar Jahren: Die lange Lederhose für Damen in Schwarz lässt sich in Firmen, die Casual Looks zulassen sehr gut tragen. Eine weiße Chiffonbluse oder eine andere zarte Bluse in angesagten Pastelltönen macht Ihren Lederhosen-Look elegant. Verzichten Sie im Büro allerdings auf High Heels, greifen Sie besser zu flachen Stiefeletten oder Pumps. Wenn Sie gerne experimentieren, probieren Sie nicht nur die klassische Slim Fit Lederhose. Für Damen sind auch Modelle im Marleneschnitt, mit Schlag oder lederne Baggy Pants echte Modestatements.