Lederjacken für Damen

Lederjacken für Damen

Ob für eine Shopping-Tour durch die Stadt oder die Party am Abend – Lederjacken sind seit jeher angesagte Begleiter für zahlreiche Anlässe. Dabei strahlen sie Rebellion, Freiheit und grenzenlose Coolness aus. Stöbern Sie bei Peek & Cloppenburg* durch die große Auswahl und die vielfältigen Modelle und finden Sie Ihre neue Lieblingsjacke!

Von rockig bis elegant – Lederjacken für Damen

Einst waren Lederjacken die klassische Mode für Rocker und Biker – heutzutage gehört das Kultstück in jeden gut sortierten Kleiderschrank. Aus dem Alltag sind die robusten Jacken kaum noch wegzudenken. Aber dank glamouröser Applikationen oder frischen Farben können Sie die Lederjacken auch zu feierlicheren Anlässen tragen. Hier reihen sich klassische Biker-Modelle neben glamouröse Lederjacken für Damen mit Nieten und Applikationen. Eine hochwertige Lederjacke rundet Ihr Outfit nicht einfach nur ab, sie setzt ein Statement und unterstreicht Ihren selbstbewussten Stil für Mode.

Diese Damenlederjacke passt zu Ihren Ansprüchen

Eine gute Jacke soll vor allem eines: lange halten. Dabei spielen die richtigen Materialien und eine gute Pflege eine große Rolle. Daneben ist natürlich auch die Optik von großer Bedeutung. Erfahren Sie hier, wie Sie ganz leicht eine Lederjacke für Ihre Bedürfnisse finden.

Welches Leder soll es sein? Damit überzeugen die verschiedenen Materialien

Lederjacken für Damen unterscheiden sich nicht nur in ihren Passformen und Farben, sie tauchen ebenfalls in unterschiedlichen Materialien auf. Besonders bekannt sind klassische Modelle aus Glattleder. Dieses Material weist Wasser ab und hält zusätzlich warm. Daneben sind viele Damenlederjacken aus Wildleder zu finden. Dabei handelt es sich um ein Leder mit angerauter Oberfläche, das trotzdem unschlagbar weich und anschmiegsam ist. Passen Sie lediglich auf, wenn Sie Wildlederjacken im Regen tragen möchten, denn der Stoff ist wasserdurchlässig. Neben den Naturmaterialien werden Modelle aus Kunstleder angeboten. Diese sind oft für ein kleineres Budget zu haben und unkomplizierter zu pflegen.

Eine gute Figur machen mit dem richtigen Schnitt

Dank des facettenreichen Angebots, kann sich jede Dame eine Lederjacke auswählen, die ihre Figur am besten in Szene setzt. Die klassische Bikerjacke ist tailliert geschnitten. Damit eignet sie sich besonders, wenn Sie Ihren Oberkörper betonen möchten. Die taillierte Lederjacke zaubert eine schlanke Taille und legt gleichzeitig den Fokus auf die Oberweite und die Hüften. Sehr lässig präsentieren sich weitgeschnittene Damenlederjacken. Diese wirken außerdem kaschierend. Eine androgyne Ausstrahlung haben hingegen geradegeschnittene Modelle mit betonten Schulterpartien. Klassische Passformen sind hauptsächlich kurz geschnitten und enden auf Hüfthöhe oder darüber. Langen Lederjacken, die bis über den Po reichen, sorgen für einen besonders mondänen Auftritt.

Für jeden Anlass richtig angezogen – mit Damenlederjacken

Ob für das Konzert der Lieblingsband, ein Date oder sogar das Büro – Damenlederjacken sind wahre Allround-Talente. Zusammen mit einem luftigen Freizeitkleid und Ankle Boots entsteht zu einer hellen Wildlederjacke für Damen etwa ein feminines Outfit. Richtig rockig wird es hingegen mit einer dunklen Lederjacke mit Nieten und Schnallen. Kombinieren Sie diese Modelle zu einem schwarzen Band-T-Shirt, einer schwarzen Röhrenhose im Used Look und derben Biker Boots – und ab auf das Konzert! Ein schlichtes Modell in heller Farbe wie Beige oder Taupe lässt sich mit einer hochgeschlossenen Bluse, einer Stoffhose mit Bügelfalten und Pumps zu einem seriösen und schicken Outfit verwirklichen. Sehr angesagt ist momentan die Kombination aus Rollkragenpullover und Lederjacke mit Revers. Zusammen mit einer Straight Leg Jeans und weißen Sneaker ist der Streetstyle komplett.

Gepflegter Auftritt: So reinigen Sie Ihre Echtlederjacke für Damen richtig

Natürlich wollen Sie Ihre neue Lieblingsjacke länger als nur eine Saison tragen. Daher empfiehlt es sich, die Damenlederjacke ausreichend zu pflegen. Welche Art von Pflege die Jacke benötigt, hängt vom Material ab. Vor dem ersten Tragen schützen Sie Ihre Echtlederjacke für Damen mit einem Imprägniermittel gegen Verschmutzungen sowie Wasserrändern. Während Glattleder mit speziellen Ölen und Cremes imprägniert werden kann, darf Rauleder nur mit Sprays geschützt werden. Um einer Glattlederjacke wieder neuen Glanz zu verleihen, eignen sich Lederpolituren. Aber Achtung: Wildleder kann nicht poliert werden! Es wird empfohlen, die Imprägnierung von Damenlederjacken zwei- bis dreimal im Jahr leicht aufzufrischen.

Schöne Lederjacken für Damen bei Peek & Cloppenburg*

Ganz gleich, ob eine Jacke aus Echtleder oder Kunstleder: Eine hochwertige Verarbeitung sowie gute Materialien versprechen Langlebigkeit und einen hohen Tragekomfort. Schauen Sie sich in Ruhe um und lassen Sie sich zu individuellen Styles inspirieren. Finden Sie jetzt online bei Peek & Cloppenburg* die Damenlederjacke, die zu Ihnen passt!

  1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3