Silberne Kleider

Silberne Kleider

Sie sind die perfekten Begleiter für besondere Anlässe: die silbernen Kleider. Die elegante Farbe wirkt kühl und glamourös zugleich, sodass sie besonders gut für stilvolle Winter-Looks geeignet ist. An Silvester oder an Weihnachten können Sie mit einem solchen Outfit mit Sicherheit punkten. Doch natürlich können Sie es auch zu anderen Gelegenheiten in diversen Jahreszeiten tragen.

Silberne Kleider für schicke, aber entspannte Abendoutfits

Der ideale Begleiter für die Disco ist das figurbetonte Minikleid in Silber. Dazu können Sie ein paar schlichte High Heels in Schwarz tragen, sodass das Kleid in den Mittelpunkt rückt. Wenn Sie hingegen nach einem schicken Modell für eine Geburtstagsfeier suchen, dann entscheiden Sie sich doch für ein etwas längeres silbernes Kleid im 20er-Jahre-Look oder ein Modell, das mit funkelnden Pailletten versehen ist. Sie können sich auch für ein Silber-Kleid entscheiden, das mit zarter Spitze verziert ist und so eine sehr romantische Ausstrahlung hat.

Für Veranstaltungen mit besonders festlichem Dresscode

Silberne Kleider eignen sich hervorragend für elegante Abendveranstaltungen, wie zum Beispiel für einen Ball oder eine Gala. Modelle mit wallenden, langen Röcken wirken besonders elegant. Ein tiefer Rückenausschnitt oder auffällige Trompetenärmel verleihen den glamourösen Kleidern das gewisse Etwas. Extravaganten Schmuck brauchen Sie bei diesen Kleidern nicht. Kombinieren Sie die Key-Pieces stattdessen mit silbern glänzenden Schuhen und einer dezenten Clutch in Schwarz oder Beige.

  1. CLUB OF GENTS
  2. Kleiderguide