Rote Etuikleider

Das Etuikleid in Rot - der elegante Hingucker bei jedem Fest

Das Etuikleid ist ein eleganter Klassiker. In Schwarz sieht man es seit den 30er Jahren auf jedem festlichen Event der Reichen und Berühmten. Es ist sowohl für den Abend als auch für den Tag passend. Zum Cocktailempfang, zur Trauung in der Kirche oder zur Jubiläumsfeier - mit einem Etuikleid ist man immer richtig gekleidet. Wer mit einer mutigen Farbe zusätzlich modische Akzente setzen will, der wählt das Etuikleid in Rot. Rot gehört zu den Grundfarben wie Blau, Gelb und Grün. Obwohl es eine Signalwirkung hat, ist es doch auch eine edle, klassische Farbe, die besonders schön zu Weiß und Schwarz harmoniert. Der schmale und kurze Schnitt lässt das Etuikleid in Rot elegant und weiblich charmant wirken. Die schlichte Silhouette und der kragenlose Ausschnitt sprechen ebenfalls dafür, diesen Klassiker in einer auffälligen Farbe zu wählen. Wer sich für ein Etuikleid in Rot entscheidet, dem sind bewundernde Blicke sicher. Denn selbstbewusste Frauen, die mit klassischem Schick auffallen, sind überall gerne gesehen.

Das Etuikleid in Rot mit passendem Schmuck und Accessoires ergänzen

Aufgrund des fast minimalistischen Schnittes des Etuikleides darf man es mit schönem auffälligen Schmuck ergänzen. Hier entscheidet ganz der eigene Geschmack. Eines ist aber Fakt: Weiße Perlen wirken auf dem Etuikleid in Rot besonders edel. Als Ring, Armreif oder Kette ist die schimmernde Perle das Accessoire der ersten Wahl. Die Perle verleiht dem Etuikleid in Rot adelige Noblesse. Ist der Anlass weniger offiziell, darf es auch opulenter Modeschmuck sein. Das Etuikleid in Rot wirkt mit langen Ketten und glitzernden Ohrringen glamourös und extravagant. Einen ganz anderen Look kreiert man, wenn man einen modischen Gürtel dazu kombiniert. So wird das Etuikleid in Rot für den Einsatz in Büro und Freizeit in seiner feierlichen Erscheinung etwas gemäßigt. Eine feine Strickjacke in Dunkelblau, Grau oder Beige sorgt ebenfalls dafür, dass man sein Lieblingskleid auch mal tagsüber zum Bummel durch die Stadt tragen kann. Als Kombinationsfarben für Blazer, Jacken, Taschen und Schuhe empfehlen sich als erstes Schwarz und Weiß, gerne auch miteinander kombiniert. Dann folgen Grau in allen Nuancen, Beige, Sandfarben und Dunkelblau. Sehr hübsch sehen gestreifte Jacken und Schals zum roten Etuikleid aus. Handtasche und Schuhe sollte man nicht unbedingt im selben Rotton wählen, außer die passende Clutch liegt parat.

Gewählte Filter:

  1. Rot
Alles zurücksetzen