Norwegische Kleider

Norwegische Kleider

Die Norweger scheinen genau zu wissen, was Frauen wollen und begeistern Trendsetterinnen auf der ganzen Welt mit ihren kreativen, norwegischen Kleidern. Im hohen Norden trägt man gerne minimalistisch geprägte Designs mit gedeckten Farben und klaren Formgebungen, aber auch traumhaft verschnörkelte Modelle, die mit traditionellen Stickereien oder bunten Musterungen aufwarten können.

Norwegische Kleider: vielfältig und wandelbar

Die norwegische Mode hält geschmackvolle Modelle für jeden Anlass bereit. In elegantem Ambiente können Sie sich ganz edel in langen Abendroben zeigen. Für Liebhaber des puristischen Looks gibt es gerade geschnittene Varianten in gedeckten Farben wie Schwarz oder Beige. Diese dezenten, norwegischen Kleider sind echte Kombinationstalente, die sich mit auffälligem Statement Schmuck oder extravaganten Schuhen jederzeit individuell auf Ihren Look abstimmen lassen. Auch die romantische Stimmung lässt sich in den Kleidern wiederentdecken. Verspielte Modelle mit zarter Spitze oder dekorativen Stickereien eignen sich hervorragend für ein einen femininen Abendlook. Dazu können Sie ganz nach Belieben Ballerinas oder High-Heels tragen.

Hübsche Trachtenlooks kombinieren

Echt traditionelles Flair kommt mit den Kleidern im norwegischen Trachtenlook auf. Ganz ähnlich wie in Deutschland kombiniert man bestickte Schürzen mit langen Röcken und einer hellen Trachtenbluse. Es dominieren Farben wie Rot und Schwarz. Die moderne Norwegerin trägt natürlich auch gerne urban geprägte Kleider. Lässige Jersey-Modelle im Oversized-Look sind zum Beispiel echt angesagt. Dazu können Sie eine Wollstrumpfhose, warme Stiefel und einen gemütlichen Grobstrickcardigan tragen.

Ein norwegisches Kleid bürotauglich stylen

In der norwegischen Businessmode zeigt sich wieder der Hang zu klaren Farben und Formen. Die Kleider sind funktional, schick und vielseitig kombinierbar. Leicht taillierte Modelle, Hemdblusenkleider oder Wickelkleider geben den Ton an. Im Zusammenspiel mit Blazer und Stiefeletten werden die schicken Teile im Handumdrehen bürotauglich. Wer Lust auf dezente Muster hat, wird ebenfalls fündig. Die Norweger greifen gerne zu Prints, die direkt von der Natur inspiriert wurden. Blumen und Ranken sieht man also häufig.

  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4