Weiße Sommerkleider

Ein weißes Sommerkleid für luftige Styles

An so manchem heißen Sommertag gibt es kaum etwas schöneres, als in ein weißes Sommerkleid zu schlüpfen. Das strahlende Weiß eignet sich für die warme Jahreszeit ausgezeichnet, da es die Farbe der Sonne kaum reflektiert. Außerdem sehen weiße Sommerkleider einfach frisch aus und machen Lust auf einen Tag in der Natur. Besonders beliebt ist zum Beispiel ein Hängerchen oder Strandkleid. Ein solches weißes Sommerkleid entfaltet durch den lockeren Schnitt und das robuste Material sein volles, modisches Potenzial und braucht keine weiteren Accessoires, um gut auszusehen. Getragen wird ein weißes Sommerkleid am besten mit flachen Sandalen in Braun oder Schwarz. Wer gerne Ballerinas trägt, kann diese ebenfalls gut für zum weißen Sommerkleid kombinieren. Hier bietet es sich beispielsweise an, die Schuhe in der gleichen Farbe zu wählen oder mit farbigen Modellen einen tollen Kontrast zu setzen. Bei vielen Damen ist ein weißes Sommerkleid aus Leinen beliebt. Dieser Stoff liegt bei warmem Wetter angenehm leicht auf der Haut und der Körper bleibt schön kühl.

Ein weißes Sommerkleid für den Beruf oder festliche Anlässe

Nicht nur für die Freizeit oder einen Tag in der Natur ist ein weißes Sommerkleid zu empfehlen. Denn auch im Büro erfreuen sich die luftigen Begleiter großer Beliebtheit. Zu diesem Zweck sollten Damen auf Kleider in Offwhite zurückgreifen. Das Weiß ist bei dieser Nuance leicht abgedunkelt und ähnelt eher einem blassen Cremeton. Durch diesen Effekt sieht das Weiß nicht so grell aus und schmeichelt heller Haut. Wer sein weißes Sommerkleid im Büro tragen möchte, darf sich insbesondere auf viele Etui- und Wickelkleider freuen. Diese Modelle versprühen eine gewisse Eleganz und sind dennoch herrlich luftig. Auch für eine Veranstaltung am Abend oder einen festlichen Anlass ist ein weißes Sommerkleid in diesen Schnittführungen bestens geeignet. Ein echter Klassiker ist außerdem der Mix aus Weiß und Schwarz. Damen dürfen hier nach Lust und Laune kombinieren: Ein weißes Sommerkleid darf gerne mit schwarzen Schuhen und einer schwarzen Tasche getragen oder durch eine Stola aufgewertet werden. Wenn es sich nicht um einen förmlichen Anlass handelt, funktioniert dieser Trend auch sehr gut mit farbigen Accessoires. In Sachen Schmuck darf es für ein weißes Sommerkleid gerne ein wenig golden sein, denn diese Farbkombination passt zu beinahe jedem Hauttyp und sieht besonders edel aus.

Gewählte Filter:

  1. Weiß
  1. Kleiderguide
  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4