Schwarze Lederkleider

    Schwarze Lederkleider

    Das hochwertige Naturmaterial der Kleider steht für Selbstbewusstsein und Coolness – und liegt noch dazu gerade absolut im Trend. Schwarze Lederkleider können rockig und provokant oder sehr elegant sein. Für jeden Anlass gibt es das passende Modell.

    Für alle, die es feminin mögen

    Ein femininer und zugleich sehr ausgefallener Look kann beispielsweise mit einem Etuikleid aus mattem schwarzen Leder realisiert werden. Dazu trägt man Pumps und eine elegante Hochsteckfrisur. Ein aktueller Trend lässt sich hingegen durch Lederkleider in Schwarz mit Cut-Outs an den Schultern oder an den Hüften verwirklichen. Diese Modelle wirken beinahe futuristisch und können ganz unterschiedliche kombiniert werden. Sie passen sowohl zu sportiven Sneakers als auch zu stilvollen Stiefeln.

    Back to the roots: Schwarze Lederkleider rocken

    Auch der coole Bikerlook lässt sich gut mit dieser Variante des ?kleinen Schwarzen? realisieren. Sie können sich beispielsweise für ein Kleid mit Nietenbesatz an den Schultern oder am Ärmelsaum entscheiden. Dazu passen eine schwarze Nylonstrumpfhose und Boots zum Schnüren. Verruchte Smokey Eyes und eine wilde Frisur machen das Outfit komplett. Lederkleider in Schwarz sind ideale Begleiter für den Besuch in Ihrem Lieblingsclub oder für die nächste Motto-Party.

    Im Alltag ein Lederkleid – Schwarz ist dezent.

    Im Zusammenspiel mit einem grauen Cardigan, einer blickdichten Strumpfhose und einem Paar Stiefeletten gelingt Ihnen ein sexy Alltagslook. Schwarze Lederkleider sind mit glänzender oder matter Oberfläche erhältlich. Viele Modelle bestehen aus Glattleder. Sie können sich aber auch für ein Modell aus weichem Velourleder entscheiden. Schauen Sie sich in Ruhe um und finden Sie das perfekte Kleid für Ihren Typ.