Outdoormäntel

  1. 1
  2. Seite 1 / 27
  3. 27

Der Outdoormantel für Damen - praktisch, modisch und wetterfest

Wer sich für einen klassischen Outdoormantel für Damen entscheidet, ist für jede Witterung bestens gerüstet. Die meisten Modelle sind aus wasserabweisenden Materialien gefertigt, sodass Frau auch bei Regen oder nasskaltem Wetter stets gut angezogen ist - und eine Kapuze haben die Jacken in der Regel auch. Windabweisende Stoffe komplettieren die praktischen Allrounder und machen sie zu einem unverzichtbaren Begleiter bei schlechtem Wetter. Damen, die gern mit dem Fahrrad unterwegs sind oder Ausflüge in die Natur lieben, sollten nicht auf einen Outdoormantel verzichten. Für die warmen Monate des Jahres stehen leichte Mäntel zur Verfügung, die ohne Innenfutter auskommen.

Diese Modelle lassen sich gut zu kurzen Shorts tragen und auch zu einem sportiven Mix aus 3/4 Hose und Shirt passen sie ausgezeichnet. Für den Winter gibt es zahlreiche gefütterte Outdoormäntel für Damen. Diese Varianten passen nicht nur gut in die Freizeit, sondern sind auch für einen Stadtbummel oder eine Tour zum Spielplatz sehr zu empfehlen. Bei den Farben dominieren gedeckte Töne. In Schwarz, Braun oder Blau - viele Outdoormäntel für Damen punkten mit ihrer Schlichtheit. Damit Damen auch bei grauem Wetter oder im Dunkeln im Straßenverkehr gut gesehen werden, empfiehlt es sich jedoch, auf Modelle mit kleinen Reflektoren zu achten.

Einen Outdoormantel für Damen in ausgefallenen Farben finden

Für farbige Abwechslung in der eigenen Garderobe sorgen Damen mit auffälligen Outdoormänteln. Zu beinahe jeder Saison werden die beliebten Begleiter in neuen Farben aufgelegt und aktuelle Trendtöne machen die Mäntel zu tollen Hinguckern. Damen dürfen sich deshalb zum Beispiel auf einen Outdoormantel in einem rassigen Rot oder in einem leuchtenden Pink freuen. Ein solcher Mantel ist zu schön, um ihn nur bei Wind und Wetter zu tragen und deshalb sollte er auch in der Freizeit genutzt werden. Zu diesem Zweck kombinieren modebewusste Damen ihre robusten Mäntel zu Jeans und derben Boots und setzen so auf einen rockigen Chic. Auch zu schmalen Skinnyjeans und Sneakern sehen die Mäntel sehr gut aus und eignen sich toll für den Alltag. Dann kann auch ein Schal als Akzent genutzt werden oder eine Tasche als Ergänzung zum Einsatz kommen - doch auch solo machen Outdoormäntel in dieser Form immer eine gute Figur.