Steppmäntel

Der Steppmantel für Damen - elegante Mode für jede Gelegenheit

Wenn die Temperaturen sinken und die Tage wieder kürzer werden, ist es Zeit für die neue Herbstmode. Dabei kommen dann wieder lange Hosen und hübsche Mäntel zum Einsatz und kurze Tops und luftige Tuniken müssen etwas weiter hinten im Kleiderschrank Platz nehmen. Allem voran ist der Steppmantel für Damen nach wie vor ein echter Klassiker für kalte Tage. Die Mäntel sind entweder knielang geschnitten oder überzeugen als Maximäntel. Lange Mäntel zaubern eine schmale Silhouette und strecken zusätzlich die Figur. Damit ein langer Steppmantel nicht zu voluminös wirkt, sollte er in gedeckten Tönen gehalten sein.

Gerade die Farben Beige und Schwarz sind weit verbreitet und auch mit einem Mantel in Marine liegen Damen immer richtig. Wer sich dagegen für einen knieumspielenden Mantel entscheidet, darf gleichzeitig gern zu auffälligeren Farben greifen. Hierbei finden sich zu jeder neuen Saison ein paar echte Trendfarben und ein Steppmantel in Lila, Rot oder Emerald ist einfach etwas ganz Besonderes. Außerdem erweisen sich farbenfrohe Mäntel an grauen Tagen für als echte Stimmungsaufheller. Damen, die es weniger auffallend mögen, greifen zu dezenten Varianten. Hier sorgt man dann einfach mit einer schönen Handtasche oder einem großen Schal für einen modischen Akzent.

Ein Steppmantel für Damen als Freizeit- und Bürooutfit

Im Gegensatz zum Daunenmantel wirkt ein Steppmantel eher klassisch und elegant. Die Mäntel überzeugen dabei mit feinen Nähten, die diesen charakteristischen Look unterstreichen. Die Nähte befinden sich jedoch nur auf der Oberfläche und der Mantel wirkt immer schmal und trägt – ohne dickes Innenfutter – nicht auf. Daher ist ein Steppmantel für die unterschiedlichsten Figurtypen sehr zu empfehlen. Mit einer Stoffhose oder zu einem Hosenanzug sieht ein solcher Mantel besonders schick aus. Für den Weg zur Arbeit oder für eine festliche Veranstaltung haben Damen damit immer einen idealen Begleiter. Wenn es in der Freizeit ein wenig legerer sein soll, bietet sich eine Kombination mit klassischen Jeans an. Zu diesem Outfit kommen dann je nach Geschmack Stiefel oder Winterpumps zum Einsatz und schon ist der lässige Look fertig.

  1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3