Galonstreifen & Tapes

Galonstreifen

Diese Verzierung finden Sie an lässigen Trainingshosen und stilvollen Anzughosen gleichermaßen. Seinen Ursprung hat der geradlinige Streifen in Uniformhosen. Jetzt hat der Galonstreifen auch den Weg in die Alltagsmode gefunden und wird vor allem von Damen gerne getragen. Mit auffälligen Kontrastfarben hebt er sich vom Rest des Kleidungsstücks gekonnt ab und wird so zu einem modischen Blickfang.

Ein Hingucker im Alltag

Der Galonstreifen findet sich häufig auf entspannter Casual-Mode wieder. So sind nicht nur bequeme Stoffhosen, sondern auch Sweater und Bomberjacken oftmals mit dem auffälligen Streifendetail verziert. Dazu können Sie ein unifarbenes T-Shirt und ein Paar Sneaker Ihrer Wahl tragen und so einen trendstarken City-Look verwirklichen. Mittlerweile gibt es sogar sportive Kleider mit Gallonstreifen. Diese Modelle sind meist weit und gerade geschnitten, sodass der Streifen nicht aus der Form gebracht wird. Er ist ein interessantes Detail, das gleichzeitig den Körper optisch streckt und ihn so schlanker erscheinen lässt. Ein solches Kleid können Sie beispielsweise gut mit einer Jeansjacke und einem Paar Boots kombinieren.

Passt auch zu besonderen Anlässen: der Galonstreifen

Auch in der Festtagsmode findet diese spezielle Verzierung Verwendung. Er ziert beispielsweise elegante Anzughosen, die entweder mit einem normalen Blazer oder einem Smoking-Sakko kombiniert werden können. Wenn Sie dazu noch ein Paar Halbschuhe aus Leder tragen und Ihre Haare in einem strengen Dutt zurückbinden, können Sie einen topmodernen androgynen Look verwirklichen. Sie haben aber auch die Möglichkeit den Galonstreifen an einer eleganten Hose sehr feminin mit einem Paar High Heels, einer figurbetonten Bluse und edlem Schmuck zu kombinieren. Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten und entdecken Sie den neuen Galonstreifen-Trend.