Strings

Strings

Der String ist in den vergangenen Jahren zur Lieblings-Unterwäsche vieler Frauen avanciert, schließlich bringt er zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Modellen mit. Das Wäschestück, das seinen Namen der charakteristischen Schnur entlang des Gesäßes zu verdanken hat, betont die femininen Rundungen und wirkt dadurch unauffällig und gleichzeitig sexy. Auch der Tragekomfort des modernen Strings wird von vielen Damen geschätzt, gewährleistet er doch einen perfekten Sitz der Jeans, ohne dabei unschöne Abdrücke zu formen.

Von klassisch bis verführerisch – Strings für modebewusste Damen

Die spannende Welt der Strings umfasst zahlreiche unterschiedliche Stile, Stoffe und Ausführungen. Echte Klassiker sind unifarbene Strings in schwarz, grau und weiß, aber auch in elegantem dunkelblau oder ansprechenden Nudetönen. Besondere Akzente setzen Sie mit einem farblich abgesetzten Bund, der möglicherweise auch über ein Logo-Detail oder einen Allover-Schriftzug Ihrer Lieblings-Wäschemarke verfügt. Mit eleganten Streifenmustern und hippen Allover-Prints bringen Sie ein wenig Abwechslung in Ihre Garderobe.

Romantische Momente zu zweit verbringen Sie am besten mit einem verzierten oder besonders knappen String. Kreationen aus floraler Spitze, entweder komplett oder in Form eines stilvollen Spitzeneinsatz, strahlen verführerische Eleganz aus und erfreuen sich daher in der Modewelt größter Beliebtheit. Extravaganter kommt der Spitzenlook des Brazilians daher, welcher vor allem aufgrund seines knappen Schnittes zu überzeugen weiß. Wenn Sie möglichst viel Haut zeigen möchten, können Sie außerdem auf ein Ultra-Mini-Modell zurückgreifen.

Hautfreundliches Material für jeden Tag

Ein besonders angenehmes Tragegefühl bieten Strings aus Mikrofaser-Gewebe, schließlich schmiegen sie sich dank ihres speziellen Materials perfekt an die Haut an. Modelle aus reiner Baumwolle und weichem Bund sind hingegen bestens für den Sport geeignet, da sie atmungsaktiv sind und perfekt zu den oftmals enganliegenden und dünnen Workout Pants passen. Im Gegensatz zu anderen Wäschemodellen zeichnen sich beim Training keinerlei Nähte und Konturen auf der Sporthose ab.

Strings im Alltag: Die richtige Wahl für dezente und körperbetonte Outfits

Egal ob zur modischen Skinny Jeans oder dem körpernahen Bodycon-Kleid, der String ist die passende Unterwäsche zu enganliegenden Kleidungsstücken. Achten Sie bei der Kombination Ihres Outfits darauf, dass ein guter und angenehmer Sitz gewährleistet ist, um ein ungewolltes Herausblitzen der Wäsche zu verhindern. Einen harmonischen Gesamteindruck erzielen Sie außerdem, indem Sie weiße oder cremefarbene Sommerkleider mit einem ebenfalls hellen String kombinieren.

  1. 1
  2. Seite 1 / 3
  3. 3