Weiße Sakkos

Gewählte Filter:

  1. Weiß
Alles zurücksetzen

Weiße Sakkos

Entgegen aller Vorurteile glänzt dieses klassische Modell nicht nur auf Hochzeiten oder dem roten Teppich, sondern kann dank verschiedenster Ausführungen nun auch ganz einfach zum Bestandteil alltagstauglicher Styles werden. Ein stilsicherer Auftritt mit Glamour-Faktor ist Ihnen mit einem weißen Sakko somit ausnahmslos garantiert.

Hochwertige Sakkos für ein gutes Gefühl

Die umfangreiche Materialauswahl wird jeglichen Ansprüchen gerecht: Für besondere Anlässe eignen sich beispielsweise Modelle aus edler Schurwolle oder reinem Leinen, welches sich in feiner Webstruktur präsentiert. Wer es lässiger mag, setzt auf einen komfortablen Baumwoll-Elasthan-Mix oder ein legeres Sweat-Sakko in Washed Out-Optik. Leicht taillierte Slim Fit Sakkos sind dabei ebenso erhältlich wie Modelle mit geradliniger Schnittführung. Zur typischen Ausstattung zählen das fallende Revers mit Zierknopfloch, die Leistentasche auf Brusthöhe sowie aufgesetzte Eingrifftaschen bzw. paspelierte Pattentaschen. Einige weiße Sakkos verfügen zudem über verschließbare Innentaschen, welche Stauraum für die wichtigsten Besitztümer bieten. Raffinierte Eyecatcher wie farblich abgesetzte Kissing Buttons, eine Polsterung der Schultern, definierte Zier- und Teilungsnähte runden das Design ab.

Wie Sie ein weißes Sakko am besten kombinieren

Besondere Bedeutung kommt in diesem Fall selbstverständlich der Farbauswahl zu. Während reines Weiß eine gewisse Extravaganz ausstrahlt und sich somit vor allem für Feierlichkeiten eignet, stehen für unaufgeregtere Styles eine Vielzahl anderer Nuancen zur Verfügung. Zartes Beige und warme Sandfarben harmonieren hervorragend mit dunklen Blautönen und verbreiten sogleich maritimes Flair. Neben dem glamourösen All-White-Look mit passender Anzughose bietet Ihnen ein weißes Sakko weitaus mehr Kombinationsmöglichkeiten. Hierbei empfiehlt sich vor allem die Verbindung aus hellen Shirts und dunklen Hosen.