Schwarze Herrensocken

Herrensocken in Schwarz - der Klassiker unter den Socken

Sie schützen die Füße, halten warm und sind ein wichtiger Teil des Gesamtauftrittes - Herrensocken nehmen in der Mode eine bestimmende Rolle ein. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, mit Bildern oder Schriftzügen und auch ganz einfach gehalten. Schon die Römer haben ihre Füße mit einem Stück Stoff überzogen und auch im weiteren Verlauf der Zeit haben sich die Herrensocken stets weiterentwickelt. Wurden sie zu Beginn noch aus Leder oder robuster Wolle hergestellt und reichten bis hoch an die Schenkel, hat sich der Trend dazu entwickelt, die Strümpfe zu minimieren. Heute werden dünnere Stoffe verwendet, um sie so bequem unter den Hosen tragen zu können. Heute sind sie bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt. Bei der Auswahl von einem Paar Herrensocken in Schwarz sollte immer auch beachtet werden, dass der klassische Stil eingehalten wird. Wer Halbschuhe trägt, der achtet im Idealfall darauf, dass die Socken noch dunkler sind als die Schuhe, die zu der Hose kombiniert werden. Sind die Schuhe in Schwarz gehalten, dann sollen auch die Herrensocken in Schwarz ausgewählt werden. Bei der Herstellung werden häufig atmungsaktive Materialien wie Baumwolle ausgewählt. Das hat den Vorteil, dass der Schweiß abtransportiert und so eine Blasenbildung verhindert wird.

Tipps für Kauf und Kombination von Herrensocken in Schwarz

Bei der Auswahl der Herrensocken in Schwarz gibt es einiges, auf das geachtet werden sollte. Die richtige Größe sorgt dafür, dass Ballen und Zehen der Fußwärmer richtig sitzen und es nicht zu einem unangenehmen Gefühl im Schuh kommt, wenn zu viel oder zu wenig Stoff an den Füßen vorhanden ist. Die Herrensocken in Schwarz sollten immer etwas länger sein. So ist gewährleistet, dass auch beim Sitzen oder dem Übereinanderschlagen der Beine die Haut nicht zu sehen und die Etikette der Herrenmode erfüllt ist. Damit der Strumpf richtig sitzt, spielt auch das Gummi eine Rolle. Es sollte bei den Herrensocken in Schwarz nicht einschneiden aber dennoch fest genug sitzen, damit die Socke nicht verrutscht. Wer gerne Herrensocken in Schwarz trägt, die mit einem Muster versehen sind, dem steht ebenfalls eine große Auswahl zur Verfügung. Gern gewählt sind unauffällige Muster wie Karos oder Streifen in etwas helleren Farbtönen. So wird die Socke direkt zu einem Accessoire und einem kleinen Hingucker am Bein.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2