Karottenjeans

Diese kultige Hose ist zurück am Modehimmel und so beliebt wie eh und je: die Karottenjeans. Die nach unten hin immer schmaler werdende Hose betont schlanke Beine auf geschmackvolle Art und Weise und zaubert eine herrlich feminine Silhouette.

Mit dieser Hose gelingt Ihnen ein femininer Casual-Look

Diese Jeans eignen sich für beinahe jeden Anlass. Wer es gerne lässig mag, der greift einfach zu einem typisch blauen Modell mit heller Waschung und kombiniert es mit weißen Sneakern, einer Oversized-Strickjacke und einem einfachen Basic-Shirt. Für eine besonders feminine Ausstrahlung sorgen Karottenjeans mit High-Waist-Bund. Diese können mit einem trendigen Cropped Top und High-Heels kombiniert werden. Auch zu Stiefeln sehen die modischen Hosen echt toll aus.

So kombinieren Sie Ihre Karottenjeans richtig

Im Büro greifen Sie am besten zu einer dunklen Hose, beispielsweise in Schwarz. Diese können Sie mit einem Paar Lederhalbschuhen, einer Bluse und einem modischen Longblazer kombinieren und schon sind Sie perfekt für den Berufsalltag gerüstet. Auch zu feierlichen Anlässe sind dunkle Jeans im Karottenschnitt verlässliche Begleiter. Dazu trägt man ein feines Seidentop, eine hochwertige Kette und ein Paar klassische Pumps. Damen, die extravagante Looks lieben, können in einer roten oder orangefarbenen Karottenjeans für Aufsehen sorgen. Braune Boots und ein olivgrüner Parka machen das trendige Street-Outfit perfekt. Wem das immer noch nicht genug ist, der wird bestimmt mit einer gemusterten Hose mit diesem Schnitt glücklich. Kleine Karos oder verspielte Polkadots verleihen den Trendhosen den letzten Schliff.