Kinderjeans

Kinderjeans bei Peek & Cloppenburg

Kinderjeans gehören zu den beliebtesten Kinderhosen, denn sie sind strapazierfähig und vielseitig. Die Wurzeln der Jeanshosen und damit auch der Kinderjeans gehen auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurück, als der Stoffhändler Levi Strauss robuste Hosen aus Segeltuch für Goldgräber in San Francisco herstellte und seine Idee wenig später patentieren ließ. Von der widerstandsfähigen Arbeitshose wird die Jeans schon bald zu einem absoluten Trendsetter in der Modewelt. Amerikanische Soldaten bringen diesen Trend nach dem Zweiten Weltkrieg mit nach Europa und der Siegeszug der Jeans beginnt auch hier. In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts werden Jeans vorrangig von Jugendlichen getragen, die mit ihnen den Protest gegen althergebrachte Traditionen und die Autorität ihrer Elternhäuser ausdrücken wollen. Heute hingegen zählen Jeans bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern zu den meistgetragenen Hosen in Sachen Freizeitbekleidung. Provokation geht von ihnen kaum noch aus. Die Auswahl an Kinderjeans ist nahezu unendlich: Unterschiedlichste Schnitte und Farben sowie raffinierte Details begeistern Eltern und Kinder gleichermaßen.

Kinderjeans - vielseitige Hosen für den turbulenten Alltag

Es ist kein Zufall, dass die ehemalige Arbeitshose zu einer der beliebtesten Kinderhosen geworden ist. Beim Toben, Klettern, Rennen und Raufen ist sie ähnlichen Belastungen ausgesetzt wie bei der körperlichen Arbeit. Aus diesem Grund schätzen Eltern Kinderjeans besonders: Sie überstehen Stürze ohne Löcher und können in der Waschmaschine problemlos auch bei höheren Temperaturen gewaschen werden.

Jeans für Kinder: vielseitig und modisch

Je älter Kinder werden, desto mehr Mitspracherecht haben sie bei der Auswahl ihrer Kleidung. Während in den ersten Jahren eines Kinderlebens Kriterien wie Komfort und Strapazierfähigkeit im Vordergrund stehen, rücken ab dem Grundschulalter modische Aspekte immer mehr in den Vordergrund. Mädchen und Jungen möchten angesagte Kinderjeans in trendigen Schnitten und coolen Waschungen tragen. Während Mädchen oftmals Slim Fit Jeans bevorzugen, stehen bei Jungen weit geschnittene Straight Leg-, Relaxed Fit- oder Loose Fit-Schnitte hoch im Kurs. Angesagte Name mit Kinderjeans oder Kinderhosen aus Denim überzeugen außerdem mit praktischen und niedlichen Details.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2