Kleider für Hochzeitsgäste

Kleider für Hochzeitsgäste

Besondere Anlässe werfen bereits lange vor dem tatsächlichen Ereignis ihre Schatten. Spätestens nach dem Eingang der Einladung ist es an der Zeit, sich auf die Suche nach Kleidern für den großen Tag zu machen. Die festlichen Stücke runden das Event gekonnt ab und würdigen es entsprechend.

Kleider für Hochzeitsgäste: Edle Roben aus erstklassigen Stoffen

Kleidern für Hochzeitsgäste ist ihre Hochwertigkeit optimalerweise auf den ersten Blick anzusehen, was vor allem auf die in ihnen verarbeiteten Materialien zurückzuführen ist. Wie das abwechslungsreiche Sortiment von Peek & Cloppenburg, etwa der Grazer Shoppingcity, der Linz Pluscity oder in vielen anderen österreichischen Filialen beweist, eignen sich insbesondere zart fließende Stoffe für die Roben. Mesh, Chiffon und Tüll rangieren auf der Beliebtheitsskala ganz weit vorn. Den glamourösen Background unterstreichen Applikationen mit Glitzereffekt wie etwa Pailletten, Strasssteine oder Zierperlen.

Mit Kleidern für Hochzeitsgäste elegante Looks kreieren

Die Braut steht bei ihrer eigenen Vermählung stylingtechnisch an erster Stelle. Direkt danach darf sich die Feiergesellschaft einreihen. Damen haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Kleidern für Hochzeitsgäste. Klassische lange Abendkleider sind an Eleganz kaum zu überbieten und benötigen nicht viele Kombinationspartner, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Arrangiert mit schicken Pumps oder High-Heels, funkelndem Schmuck und einer farblich abgestimmten Clutch sind die knöchellangen Festroben fast immer eine goldrichtige Entscheidung. Jugendlich frisch kommen hingegen Cocktailkleider daher, die sich hervorragend mit zarten Riemchensandaletten und nach Wunsch mit der Hilfe eines Boleros komplettieren lassen.

Von A-Linie bis Vokuhila: erlesene Designs in Hülle und Fülle

Kleider für Hochzeitsgäste erfüllen so gut wie alle Wünsche an eine dem Anlass entsprechende Garderobe. Ebendies verdanken sie nicht nur ihrer facettenreichen Schnittauswahl, sondern gleichermaßen dem vielfältigen Farbenspiel. Besonders beliebt bei weiblichen Hochzeitsgästen: Abendkleider in edlen Rot-, Bordeaux- oder zarten Pastelltönen. Möglich sind ebenso Modelle mit verspieltem floralem Print sowie unifarbene Vokuhila-Exemplare mit filigranen Spitzeneinsätzen und feingliedrigen Trägern.

Sortieren nach:

  1. 1
  2. Seite 1 / 27
  3. 27
  1. 1
  2. Seite 1 / 27
  3. 27