Kostüme

Kostüme bei Peek & Cloppenburg

Als Pendant zum Herrenanzug kommen die ersten Kostüme für Damen bereits im 19. Jahrhundert auf. Modedesignerin Coco Chanel hat das Kostüm nach dem Zweiten Weltkrieg zum Key-Piece ihrer Kollektionen gemacht. Die Zweiteiler sind heute nicht mehr aus der Mode wegzudenken. Einerseits verleihen sie im Beruf und bei offiziellen Anlässen Souveränität. Andererseits sorgen sie in abwechslungsreicher Material- und Farbvielfalt auch bei festlichen Gelegenheiten für Furore. Die Palette der Kostüme umfasst eine Reihe von vielseitigen Kombinationen. Der Klassiker ist ein Kostüm mit schlanker Silhouette, einreihigem Blazer und schmalem Bleistiftrock. Stoffe wie Wolle, Bouclé, Satin oder sogar Seide geben jedem Modell ein individuelles Gesicht. Verschiedene Reversformen, Variationen in der Anzahl der Knöpfe, kontrastfarbige Blenden und Multicolor-Looks sind anspruchsvolle Spielarten für stilvolle Kostüme. Für einen ansprechenden Business-Look eignen sich vor allem gedeckte Farben wie Schwarz, Grau, Blau oder Naturfarben, die mit eleganten Blusen veredelt werden können. Neben der Rock-Blazer-Variation gibt es auch zahlreiche Kombinationen aus einem schlichten Etuikleid mit farblich passendem Blazer.

Kostüme sorgen für eine souveräne Ausstrahlung

Qualitätsbewusste Traditionshersteller wie Gerry Weber oder Daniel Hechter präsentieren eher klassische Kostüme, während Marken mit Trendbewusstsein wie Esprit auch gemusterte Modelle bereithalten. Damen, denen vornehmlich ein eleganter Stil zueigen ist, tragen Kostüme auch außerhalb des Büros und spielen mit feinen Details wie aufgesetzten Schößchen, Raffungen oder setzen auf feine Materialien und auffällige Farben. Das Wichtigste für ein Kostüm ist die perfekte Passform, die beispielsweise mit Teilungsnähten erreicht wird. Die Qualität spielt eine besondere Rolle. Denn nur die erstklassige Verarbeitung von hochwertigen Materialien ermöglicht einen Schnitt, der sich der Figur perfekt anpasst. Ein Kostüm sollte Bestandteil jeder weiblichen Garderobe sein. Er verleiht nicht nur im Handumdrehen eine offizielle Aura: Der häufig köpernahe Schnitt von Blazer und Rock stabilisiert zusätzlich die Haltung und sorgt für ein souveränes Auftreten. Die klassisch-elegante Attitüde der Kostüme kann mit Spitzenshirts, Printblusen, farbenfrohen Gürteln oder Blickfang-Schuhen aufgebrochen werden. Kostüme sind so auch außerhalb der Etikette ein zeitlos-feminines Kleidungsstück für stilbewusste Damen.

  1. 1
  2. Seite 1 / 10
  3. 10