Barbour

Unter Outdoor-Liebhabern erfreut sich Barbour großer Beliebtheit. Dies ist vor allem den Wachsjacken des britischen Herstellers zu verdanken, die bei allen Witterungen für Trockenheit sorgt. Der Erfolg beginnt bereits im Jahr 1894, als John Barbour sein Geschäft gründet. Aus eigener Erfahrung war dem ehemaligen Schäfer bekannt, welche Bedeutung wetterfeste Jacken für den Beruf oder die Jagd haben. Dabei legt Barbour bis heute größten Wert auf eine qualitative Verarbeitung seiner zahlreichen Produkte. Neben den bekannten Wachsjacken führt diese englische Traditionsmarke diverse andere Produkte für Damen, Herren und Kinder. Barbour steht für dabei stets für Funktionalität und vollendete Eleganz.

BARBOUR: ELEGANTE BRITISCHE MODE EINES TRADITIONSHERSTELLERS

Die Marke Barbour verbindet die handwerklichen Fähigkeiten britischer Textiltradition mit modernen Schnitten und Anfertigungen. Dabei stehen den Kunden unterschiedliche Kollektionen mit jeweils eigenen stilistischen Schwerpunkten zur Auswahl. Die Auswahl deckt dabei klassische, urbane sowie sportliche Mode ab, die jedoch immer die Handschrift von Barbour deutlich erkennen lässt. Für einzelne Kollektionen zeigen sich namhafte Modedesigner verantwortlich.

Im Segment der Oberbekleidung bietet das Label für modebewusste Damen und Herren viele Kleidungsstücke an. Taillierte Parkas, Lederjacken und Cordhosen für Damen sind ebenso Bestandteil des Sortiments wie Mäntel, Hemden im typischen Tartanlook oder Strickjacken für Herren. Abseits davon finden sich auch Hosen sowie Schuhe im Portfolio der Marke wieder. Das Angebot für Kinder steht dem in nichts nach. Darüber hinaus führt Barbour passende Accessoires wie Gürtel, Mützen oder Schals. Träger der Produkte von Barbour befinden sich in äußerst guter Gesellschaft: Das Unternehmen ist Lieferant des britischen Königshauses. Dies spiegelt sich im Etikett der Marke wider, welches das Wappen der Königsfamilie ziert. Die Kleidungsstücke von Barbour werden dementsprechend sorgfältig verarbeitet, sodass sie über eine lange Lebensdauer verfügen.

Abseits seiner Kollektionen weiß Barbour durch seine Dienstleistungen zu begeistern, da das Unternehmen sowohl einen Reparatur- als auch einen Nachwachsservice für die traditionsreichen Bekleidungsstücke offeriert.

Barbour

Barbour International™

Barbour International gilt als sportliche Linie des britischen Modelabels Barbour, die bewusst den klassischen Biker-Stil aufgreift und auf innovative Weise interpretiert.

Unter dem Titel Barbour International bringt das britische Traditionslabel Barbour jedes Jahr mehrere Kollektionen heraus, die von der großen Motorradtradition der legendären Marke beeinflusst sind. Dementsprechend dominieren sportliche Jacken im Biker-Stil und Jeansmode die Kollektionen der Linie. Sportive, figurbetonte Schnitte, dezente und kombistarke Farben sowie die hohe Qualität von Material und Verarbeitung gehören zu den Merkmalen der Modelle. Aus diesem Grund haben Sie an einer hochwertigen Jacke, einer zeitlosen Jeans oder einem anderen Basic von Barbour International viele Jahre lang Freude. Dabei lässt sich die Mode vielseitig kombinieren: Ganz nach Ihrem individuellen Geschmack tragen Sie die Oberbekleidung mit klassischen oder modernen Kleidungsstücken und Accessoires.

Barbour International™ – Herrenmode voller Dynamik

Der unvergessene amerikanische Schauspieler und ausgewiesene Motorrad Fan Steve McQueen ist das bekannte Testimonial für Barbour International™. Und tatsächlich begeistert die Herrenmode von Barbour mit derselben authentischen Lässigkeit, die der Hollywood-Ikone eigen war. Körperbetonte Blousons und Jacken aus Stepp oder Leder bilden den attraktiven Mittelpunkt der sportlichen Garderobe. Diese lassen sich genauso gut zu einem karierten Button-Down Hemd tragen wie zu einem feinen Business Hemd mit Kent-Kragen. Auch Shirts mit Logo-Prints, die Motive aus der Welt des Motorradsports darstellen, passen als Kombipartner wunderbar. Markante Absteppungen im Schulterbereich und Patches auf den Ellenbogen verleihen den Jacken eine besonders männliche Ausstrahlung. Jeans in Regular oder Slim Fit überzeugen mit ihrer ausgezeichneten Passform und ihrer verlässlichen Formstabilität, die sogar nach zahlreichen Waschgängen erhalten bleibt.

Barbour International™ – Damenmode mit britischem Biker-Schick

In den Kollektionen für Damen finden Sie Jacken, Jeans sowie Röcke und Kleider, denen das Kunststück gelingt, den rebellischen Biker-Stil und englische Eleganz zu vereinen. Ein eng sitzendes Kleid mit durchgehendem, schrägem Reißverschluss wirkt feminin und ausgesprochen selbstbewusst, insbesondere, wenn Sie dazu hohe Stiefel tragen. Mit den Modellen von Barbour lassen sich auch reizvolle Cross-Dressing Effekte erzeugen, indem Sie zum Beispiel ein zartes Blusen-Top zu einer schwarzen Leggings mit Leder-Einsätzen und Reißverschlüssen am Beinabschluss anziehen. Barbour International™ präsentiert zudem auch für Damen edle Lederjacken und -blousons im klassischen Motorradstil. Deren Taillierung unterstreicht die schlanke feminine Silhouette. Die exklusiven Jacken lassen sich zu Jeans des britischen Modeproduzenten im dirty washed Look ebenso ansprechend kombinieren wie zu Miniröcken aus Flanell mit traditionellem Brit-Karo.