COMMA CASUAL IDENTITY

Angenehm authentisch präsentiert sich die Mode von Comma Casual Identity. Das Label mit deutschen Wurzeln hat sich die Erhaltung und selbstbewusste Präsentation der eigenen Identität zur Aufgabe gemacht. Diesen Wunsch tragen die kreativen Köpfe nach außen und bewegen sich damit nah am Puls der Zeit. Mal verträumt mit fließenden Stoffen, mal sportlich-leger bietet Comma Casual Identity kombinierfreudige Mode im individuellen Stil. Das Spiel mit der Identität spiegelt sich im Branding, wie auch im Labelling, in Form von Icons auf Knöpfen, Nieten und Stickereien wider. Bekannte Gesichter wie Schauspielerin Bettina Zimmermann begleiten Kampagnen und Kollektionen und tragen ihren Teil zum Erfolg der Identitätswahrung von Comma Casual Identity bei.

Comma Casual Identity: Casual Wear selbstbewusst arrangiert

Bei ihnen wird Kombinationsfreude großgeschrieben: Die Comma Casual Identity Shirts setzen auf Vielfalt, ohne dafür den eigenen Charakter aufzugeben. Das Nebeneinander von Rundhals und U-Boot-Ausschnitt, Dreiviertel- und Langarm, Basicstil und Mustermix sorgen für jede Menge Abwechslung im Alltag. Gleichzeitig greifen die Modelle gern auf die Elemente zurück, die prägend sind für die Identität der Marke: Reguläre Passformen, weiche Materialkompositionen und Gummismok sollen der Tragefreundlichkeit Tribut zollen. Ein Ziel, dem sich auch Comma Casual Identity Pullover und Comma Casual Identity Strickjacken verschrieben haben. Flexible Bündchen aus Rippstrick sowie extra lange Ärmel zeugen von bewährter Lässigkeit. Besonders die klassischen Cardian-Formen mit durchgehenden Knopfleisten und unifarbenem Look harmonieren optisch ganz locker zu Shirts und Hosen der deutschen Marke. Auch ist die Casual Wear in Farb- und Formgebung auf die Businesskollektion des "Mutterlabels" Comma abgestimmt – für Stylen auf individuellem Niveau.

Getreu dem Motto ?smart kombiniert? setzen Comma Casual Identity Accessoires und Schuhe auf eine breite Farbpalette. Von knalligem Neon über sommerliche Variationen bis hin zu gedeckten Tönen eröffnen sich viele Möglichkeiten zum Mixen mit Basics aus den Kollektionen. Auch hier steht der Anspruch der Marke im Fokus. Leicht transparente Texturen und Knitteroptik, asymmetrische, typisch rechteckige sowie Loop-Formen tragen dem Anspruch auf Individualität der Kreativen um Comma Casual Identity Rechnung.