Fraas

    1. Damen
      1. Accessoires
        1. Handschuhe
        2. Schals & Tücher
          1. Schals
          2. Schlauchschals
          3. Tücher
      2. Bekleidung
        1. Capes & Boleros
          1. Ponchos
        2. Pullover & Strickware
    2. Herren
      1. Accessoires
        1. Schals
    3. Mode
    4. Sale
      1. Damen
        1. Accessoires
          1. Handschuhe
          2. Schals & Tücher
        2. Bekleidung
          1. Capes & Boleros
          2. Pullover & Strickware
      2. Herren
        1. Accessoires
          1. Schals

    FRAAS

    Erfindungsgeist und Traditionsbewusstsein, Vielfalt und Individualität: Fraas vereint diese Gegensätze und verwebt sie zu unverwechselbaren Designs. Diese bewusste Spannung spiegelt sich im Markenzeichen des Unternehmens – der Distel – wider. Aus dornigem Gestrüpp entstehen die seidenweichen Kaschmirschals, die das Unternehmen seit jeher begleiten. 1880 gründete Valentin Fraas seine "Scarf Company" im bayerischen Wüstenselbitz und ebnete sich so den Weg auf das internationale Modeparkett. Bereits zu diesem Zeitpunkt ist die Freude am Spiel mit Gegensätzlichem deutlich erkennbar. Bei Fraas stehen klassische Halstücher und Schals neben Plaids und Schultertüchern. Glamouröse Designs finden sich im Portfolio von Fraas ebenso wie sportlich-lässige Kreationen.

    FRAAS - SCHALS UND TÜCHER IM ZEICHEN DER DISTEL

    Sich selbst immer neu entdecken, ohne mit dem persönlichen Stil zu brechen; Individualität unterstreichen und dabei doch ganz auf Verkleidungen verzichten; "brand yourself" ist das Stichwort, mit dem Fraas seinem Wunsch nach diesen Zielen Ausdruck verleiht. Dabei greifen die Schal Kollektionen den Gedanken auf besondere Weise auf. Mit ihrer Wandelbarkeit und Experimentierfreude prägen Fraas Schals die Kollektionen damals wie heute. Knitteroptik und weiche Strukturen, Fransen und Abschlüsse kommen hier gleichermaßen zum Einsatz. Auch farblich ist die Palette breit gesetzt: Gestreifte sowie karierte Herren- und Damenschals reihen sich hier an businesstaugliche Modelle in schlichten Unifarben. Verschiedene Längen erlauben eine breite Spanne an Tragemöglichkeiten von Fraas Loops bis hin zu den klassischen Schlaufenformen – Vielfalt des Einzigartigen.

    Kombinierfreudig zeigen sich auch Fraas Tücher und Ponchos. An die Natur angelehnte Blumendrucke in dezenten Farben sind hier ebenso vertreten wie knallige Prints im Ornamentstil. Dabei stehen die handwerklichen Elemente unter dem gleichen Symbol. Ob Fransenabschluss bei den Schals oder Rollsaum bei Fraas Schultertüchern, ob Kaschmir, Seidentexturen oder Baumwollkompositionen: Das bayerische Unternehmen fühlt sich seiner Tradition verpflichtet. Präzision und Sorgfalt bestimmen den Herstellungsprozess und tragen ihren Teil zur Langlebigkeit der Kollektionen bei. Denn auch über 100 Jahre nach der Gründung des Unternehmens steht die Distel bei Fraas noch immer als Symbol für handwerkliches Können und Streben nach Qualität.

    Weitere FRAAS Seiten

    FRAAS Schal