NACHHALTIGE MARKEN
BEI P&C*

Die Verantwortung unserem Planeten und unserer Umwelt gegenüber nehmen wir sehr ernst. Deswegen arbeiten wir vermehrt mit Labels zusammen, die sich das Thema Nachhaltigkeit auf ganz unterschiedliche Art und Weise auf die Fahne geschrieben haben. Durch die Erfüllung freiwillig gesetzter Standards und Maßstäbe zeigen sie, dass Sustainable Fashion absolut umsetzbar und ein Schritt in die richtige Richtung ist. Mehr noch: Sie beweisen, dass Nachhaltigkeit und Mode perfekt miteinander harmonieren können.

ARMEDANGELS

Armedangels setzt ein Zeichen im Sinne der Nachhaltigkeit und setzt sich kompromisslos für einen umwelt- und sozialfreundlichen Modemarkt ein. Das Label widersetzt sich dem Thema Wegwerfgesellschaft mit einer kreislauffähigen Wertschöpfung. Der Produktionsprozess schließt „Non-recyclable waste“ komplett aus.

„WE MAKE
             FASHION
      ECO & FAIR.”

Das Label legt in Zusammenarbeit mit seinen Partnern besonders großen Wert auf nachhaltige Materialien und eine Verarbeitung ohne Pestizide und schädliche Chemikalien sowie faire Arbeitsbedingungen und Bezahlung. Das Ziel: Armedangels möchte das fairste Modelabel der Welt sein.

Unabhängige Organisationen wie die Fair Wear Foundation und Fairtrade bestätigen das nachhaltige Konzept. Armedangels ist zudem GOTS-zertifiziert (Global Organic Textile Standard) und 90% der Produkte werden von der Tierschutzorganisation PETA als „approved vegan“ gekennzeichnet.

ARMEDANGELS ENTDECKEN › MEHR NACHHALTIGE PRODUKTE ENTDECKEN ›

WODEN

„FASHION WITH A GREEN FOOTPRINT.”

WODEN ist von der Natur inspiriert. Wir arbeiten auf der Grundlage bewusster Haltungen in Bezug auf Materialwahl und Produktion, und WODEN setzt sich dafür ein, die Natur zu schützen und so zu erhalten, wie wir sie kennen. Für Sie bedeutet das, dass synthetische Materialien so weit wie möglich umgangen werden. Stattdessen verwenden wir echtes Leder, Wildleder, umweltfreundliche Korksohlen auf der Innenseite der Schuhe und Außensohlen, die aus mindestens 10 % recyceltem Gummi bestehen.

Der nordische Ursprung von WODEN, Skandinavien, liegt uns sehr am Herzen. In diesem Zusammenhang versuchen wir auf innovative Weise, neue nordische Materialauswahl und Technologien in die Produktion einzubeziehen. Gleichzeitig arbeiten wir so nachhaltig wie möglich.

WODEN ENTDECKEN › MEHR NACHHALTIGE PRODUKTE ENTDECKEN ›

ECOALF

Von Plastikflaschen aus den Weltmeeren über Fischernetze, Kaffeereste und Baumwolle bis hin zu gebrauchten Autoreifen. All das recycelt das Label Ecoalf und stellt daraus auf nachhaltige Art und Weise moderne Fashion Kollektionen her.

„BECAUSE THERE IS
NO PLANET B.”

Produziert wird genau da, wo der Müll herkommt – denn so wird unnötiger CO2-Ausstoß durch lange Transportwege vermieden. Mit seinem Projekt „Upcycling the oceans“ hat Label-Gründer und Sustainable Fashion Pionier Javier Goyeneche bereits hunderttausende Tonnen Plastikmüll aus dem Meer gefischt. Kein Wunder, dass Ecoalf bereits zahlreiche Design-, Nachhaltigkeits- und Innovations- Awards erhalten hat. Unter anderem ist es das einzige Modelabel in Spanien, dem der BCORP verliehen wurde. Nicht zuletzt hierdurch, sowie durch das GRS (Global Recycle Standard) Zertifikat, das ECOALF von all seinen Zulieferern und Produzenten verlangt, sind komplette Transparenz und Nachhaltigkeit in der gesamten Supply Chain sichergestellt - vom Müll bis zum finalen Produkt.

ECOALF ENTDECKEN › MEHR NACHHALTIGE PRODUKTE ENTDECKEN ›

SAVE THE DUCK

Das Label Save the Duck hatte sich zunächst vornehmlich dem Tierschutz verschrieben, setzt sich jedoch mittlerweile auch intensiv für den Umweltschutz und die Säuberung der Ozeane ein.

„WE RESPECT
ANIMALS”

Das Label Save the Duck hatte sich zunächst vornehmlich dem Tierschutz verschrieben, setzt sich jedoch mittlerweile auch intensiv für den Umweltschutz und die Säuberung der Ozeane ein. Alle Artikel des Labels sind absolut vegan – statt Daunen sind die Save the Duck Jacken mit PLUMTECH gefüllt. Das Füllmaterial hat die positiven, charakteristischen Eigenschaften der Gänsedaune, ist jedoch aus 100% recyceltem Polyester hergestellt. Für andere Materialien wird auf recycelte Plastikflaschen und Fischernetze zurückgegriffen.

Daher hat das Label bereits zahlreiche Zertifikate und Auszeichnungen erhalten: Neben der BLUESIGN, der OEKO-TEX und der GRS (Global Recycle Standard) Zertifizierung wurde Save the Duck zum Beispiel der VEGAN FASHION AWARD Deutschland und der „Innovator for Animals“ Preis verliehen. Auch von seinen Lieferanten verlangt das Label höchste Standards in Sachen Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und Arbeitnehmerschutz.

SAVE THE DUCK ENTDECKEN › MEHR NACHHALTIGE PRODUKTE ENTDECKEN ›