SO VIELSEITIG KÖNNEN SIE IHRE LEDERJACKE KOMBINIEREN

Kaum ein Kleidungsstück ist so vielseitig wie die Lederjacke. Sie ist ein absoluter Klassiker, Pflichtprogramm in jeder gut geführten Garderobe und eigentlich gibt es keinen, der keine besitzt. Zu Recht, sagen wir! Denn die Lederjacke ist nicht nur unfassbar stylisch und die ideale Übergangsjacke für kühles Frühlingswetter oder den windigen Herbst, sondern sie kann noch so viel mehr.

Die Jacke ist ein absoluter Allrounder und kann zu allen erdenklichen Looks gestylt werden. Von elegant bis sexy, von sportlich bis businesstauglich - es gibt nicht nichts, was das Multitalent nicht kann. Da die Lederjacke solch ein zeitloser Klassiker ist und niemals aus der Mode kommt, ist sie ein absolutes Investment Piece. Scheuen Sie sich also nicht in eine qualitativ hochwertige Lederjacke zu investieren, denn diese wird Ihnen noch lange Zeit Freude bereiten.

Wir zeigen Ihnen 5 spannende und stylische Möglichkeiten, Ihre Lederjacke zu kombinieren.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die Lederjacke ist ein Basic, welches Sie vielseitig kombinieren können
  • Da Lederjacken zeitlos sind, ist es sinnvoll, in ein hochwertiges Modell zu investieren
  • Die Lederjacke in Kombination mit Jeans und einem weißen T-Shirt ist ein modischer Klassiker
  • Sie können Ihre Lederjacke elegant und sexy stylen, indem Sie diese mit filigranen Tops und High Heels kombinieren
  • Kombiniert mit einer Bluse und Anzughose ist die Lederjacke businesstauglich
  • Gepaart mit einem Kleid im femininen Design erzeugt die Lederjacke einen modischen Stilbruch

 

DER KLASSIKER: LEDERJACKE MIT JEANS UND SHIRT KOMBINIEREN

Blue Jeans, weißes Shirt und eine Lederjacke. So simpel und doch so gut. Ob in den 80ern, 90ern oder jetzt: Der Look ist ein absoluter Klassiker. Sie brauchen nichts weiter als eine gut sitzende Jeans, ein weißes Shirt und eine Lederjacke. Besonders eignen sich dabei etwas oversized geschnittene Lederjacken im Bikerstil. Vielleicht haben Sie sogar einen echten Vintage Schatz in Ihrem Kleiderschrank liegen. Wenn nicht, dann gibt es aber natürlich auch zahlreiche Lederjacken in diesem Stil zu kaufen.

Da der Look so simpel ist, ist es von großer Bedeutung ganz besonders auf die Qualität der einzelnen Teile zu achten. Kombinieren Sie dazu die Lederjacke mit einer wertigen Jeans, welche wirklich gut sitzt. Den Schnitt können Sie hierbei ganz frei nach Ihrem Geschmack wählen. Ob Skinny Jeans, Wide Leg Jeans oder ein klassisches, gerade geschnittenes Modell, jede Denim passt hervorragend zu diesem Look. Das T-Shirt sollte ebenfalls hochwertig gefertigt sein, dies macht einen großen Unterschied im Gesamtbild. Kombinieren Sie Sneaker oder Lederboots dazu und fertig ist der mühelose Klassiker unter den Lederjacken Looks.

 

LEDERJACKE KOMBINIEREN: DIE SEXY VARIANTE

Die Lederjacke hat oft ein etwas verruchtes, verwegenes Image. Machen Sie sich dies zunutze und kreieren Sie einen sexy Look. Kombinieren Sie dafür die Lederjacke mit einem filigranen Top im Lingerie Look, gerne auch aus fließenden Stoffen wie Satin oder Seide. Dieser Kontrast aus dem zarten Oberteil und der massiven Jacke erschafft einen tollen Stilbruch, wirkt besonders weiblich und lenkt die Aufmerksamkeit auf Ihr Schlüsselbein. Kombinieren Sie eine Karottenhose, eine Boyfriendjeans oder einen engen Bleistiftrock zu der Lederjacke und runden Sie diesen Look mit eleganten High Heels, filigranem Schmuck und einer XL-Clutch ab.

Unser Tipp: Auch Leder gepaart mit Leder sieht bei diesem Styling fantastisch aus. Trauen Sie sich und kombinieren Sie beispielsweise einen Rock aus Leder oder eine Lederleggings zu Ihrer Lederjacke. Achten Sie dabei aber unbedingt darauf, dass das Material der beiden Teile zusammen passt.

 

BUSINESS LOOKS MIT LEDERJACKE

Mit der Lederjacke ins Office? Dazu sagen wir ganz klar ja! Denn die Lederjacke kann nicht nur lässig oder verrucht aussehen, sondern ist kombiniert mit den richtigen Styling-Partnern auch absolut businesstauglich. Elegante, schmal geschnittene Modelle eignen sich dazu besonders gut. Aber auch taillierte, eher kurze Lederjacken sind die perfekten Begleiter fürs Office.

Kombinieren Sie die Lederjacke zu einer taillierten Bluse, einer Anzughose im Karottenschnitt und Loafern und schon haben Sie einen coolen und smarten Business Look kreiert. Aber auch mit einer fließenden Wickelbluse und einer weiten Marlenehose sieht die schmale Lederjacke fantastisch aus. Elegante Pumps und Ihre Office-Bag runden diesen professionellen und stylischen Look ideal ab. Übrigens, solange Sie Ihre Lederjacke in gedeckten Tönen wie Schwarz halten, können Sie ruhig auch etwas Farbe in Ihr Styling bringen. Beispielsweise durch Hosen oder Blusen in kräftigen Farben.

 

STYLISCHER STILBRUCH: LEDERJACKE MIT KLEID KOMBINIEREN

Die Lederjacke ist nicht nur ein unverzichtbares Basic, sie ist auch der ultimative Partner für modische Stilbrüche . Möchten Sie also einem mädchenhaften, romantischen Look eine raue, edgy Note verleihen, dann ist die Lederjacke genau der richtige Styling-Partner dafür.

Indem Sie die Lederjacke zu einem fließenden Kleid mit floralen Blumenmustern kombinieren, erschaffen Sie einen unglaublichen coolen Stilbruch. Die sonst so feminine Silhouette wird durch die grobe Lederjacke gebrochen, wodurch ein vollkommen neuer Look entsteht. Die Kombination aus dunklem Leder mit den fließenden, gemusterten Stoffen verleiht dem Outfit einen lässigen und coolen Touch. Um den Stilbruch noch deutlicher zu akzentuieren, stylen Sie ein paar derbe Biker Boots zu diesem Look. Falls Sie sich aber erst langsam herantasten wollen, dann kombinieren Sie zu dem Kleid eine schmale Lederjacke und passende Chelsea Boots.

 

ES WIRD BUNT: LEDERJACKEN IM COLOR BLOCKING STYLE

Sie dachten bis dato, dass Lederjacken immer schwarz oder braun sein müssen? Dann werden Sie überrascht sein. Zwar gibt es die Lederjacke oft in gedeckten Tönen wie Schwarz, aber es gibt auch unglaublich viele knallige, bunte Varianten des Trend-Teils, die dem Klassiker allemal die Show stehlen.

Ob Sie ein oversized Modell in einem All-over Farbton, eine Lederjacke mit bunten Ärmeln oder eine Retro-Look-Motorradjacke mit knalligen Elementen wählen, liegt ganz bei Ihnen. Denn mit allem liegen Sie absolut im Trend! Da sich das Outfit um den Eyecatcher, also Ihre Lederjacke drehen sollte, kombinieren Sie dazu am besten die Farben Schwarz oder Weiß, um die Aufmerksamkeit auf das Key-Piece zu lenken. In puncto Accessoires darf es aber gerne wieder knallig werden. Schuhe und Taschen, welche die Farbe Ihrer Lederjacke spiegeln, komplettieren den Look perfekt.