Kummerbund

  1. 1
  2. Seite 1 / 11
  3. 11

Kummerbunde

Sie lieben es, sich von Ihrer eleganten Seite zu zeigen und legen viel Wert auf Exklusivität und Individualität? Dann dürften Sie sich über den neusten Trend in der Herrenmode freuen: Der Kummerbund ist zurück und hat jede Menge Stilbewusstsein mitgebracht.

Beim sogenannten Kummerbund handelt es sich um ein Seidenband, das um den Bauch gebunden wird. Das kommt auch Männern mit ein paar Pfunden zu viel zugute, denn das Accessoire gibt dem Outfit nicht nur das besondere Etwas, sondern kaschiert auch das eine oder andere Kilo. Der Effekt wird verstärkt, wenn Sie sich für ein schwarzes Modell entscheiden.

Das Comeback des Kummerbunds

Der Kummerbund wird traditionell zu Anzügen oder Smokings getragen. Lange war er in der Versenkung verschwunden, galt als zu konservativ. Doch jetzt begeistert er die Herrenmode erneut: Der stylische Vintagelook und das hochwertige Material machen ihn zu einem echten Hingucker. Wenn Sie sich für dieses geschmackvolle Trendteil entscheiden, stechen Sie garantiert aus der Masse hervor. Besonders zu festlichen Veranstaltungen ist der Kummerbund ein angebrachtes Accessoire. Sie können ihn zum Beispiel auf Hochzeiten, zu eleganten Empfängen oder in exklusiven Restaurants tragen. Besonders stilecht wirkt der Look, wenn Sie den Kummerbund mit einer passenden schwarzen Fliege kombinieren. Das Accessoire wird so angelegt, dass es wie eine Verlängerung der Hose wirkt. Es bildet einen schicken Kontrast zum Hemd und verleiht Anzügen eine besondere Note.