Mesh-Kleid

Mesh-Kleider

Trendsetterinnen aufgepasst: Kleider werden in dieser Saison mit dekorativen Mesh-Einsätzen getragen. Dadurch entsteht eine ganz besondere Optik, die für gelungene Hingucker sorgt und hier und da ein wenig Haut hervorblitzen lässt.

Als Mesh-Kleider bezeichnet man alle Kleider, die an bestimmten Stellen mit atmungsaktivem Mesh-Stoff ausgestattet sind. Das Material ist leicht transparent und außerdem atmungsaktiv, sodass man auch an heißen Sommertagen nicht allzu schnell ins Schwitzen gerät. Die Mesh-Elemente können sich an ganz unterschiedlichen Stellen befinden. Manchmal ist das Dekolleté damit versehen, bei anderen Kleidern sind es die Taille oder die Seiten.

Das Mesh-Kleid: Ein vielseitiger Trend

Kleider mit Mesh-Einsatz gibt es in allen erdenklichen Passformen. Darüber hinaus begeistern sie in vielen ansprechenden Farben, zum Beispiel in auffälligen Neonfarben, sanften Pastelltönen oder klassischem Schwarz und Weiß. Das netzartige Mesh-Gewebe verleiht den Kleidern einen sportiven Look und eignet sich besonders gut für lässige urbane Outfits. Farbenfrohe Modelle lassen sich zum Beispiel gut mit Sneakern und Hoodies kombinieren. Doch Mesh-Kleider können auch sehr elegant sein. Für feierliche Anlässe eignen sich besonders dunkle Modelle sehr gut. High Heels und Clutch verleihen ihnen eine feminine Note und den nötigen Glamour-Faktor.

  1. 1
  2. Seite 1 / 8
  3. 8