Slim Fit Shirts

Ob lässig oder elegant, für den Business-Bereich oder für Freizeitaktivitäten: Slim fit Shirts sind gute Begleiter für Sie und Ihn im Alltag. Da es die Oberteile in kurz- und auch langärmligen Varianten gibt, sind Sie vom Frühling bis zum Herbst in ihnen gut gekleidet.

Ein Slim Fit Shirt zeichnet sich aus durch seine körpernahe Form, die die Figur betont. Gefertigt werden die Shirts für gewöhnlich aus Baumwolle, oft auch mit Elasthananteil, wodurch sie sich besonders angenehm weich auf der Haut anfühlen. Im Baumwoll-Leinen-Mix sind sie besonders für heiße Tage eine gute Wahl, da sie kühlend wirken.

Farb- und Mustertrends auf Slim Fit Shirts

Neben den klassischen Basics finden sich viele aktuelle Farbvariationen und Muster. Fotoprint T-Shirts im Slim Fit sind neben Modellen im Vintage-Look und Statement Prints für Sie und Ihn besonders angesagt. Für einen besonders jungen Look können Damen beispielsweise ein Slim Shirt mit Ethnomuster zu einer Jeans mit Rissen und Plateauschuhen kombinieren. Ein modischer Poncho rundet das Outfit ab. An Herren sehen Slim Fit Shirts mit Blumenmustern in ausgewaschener Vintage- Optik toll aus in Kombination zu ausgewaschenen und bequem sitzenden Jeans im Used-Look.

Foto Prints wirken auffällig und eignen sich wie alle gemusterten Modelle am besten als Teil des Freizeitoutfits. Kombinieren Sie ganz schlicht eine Hose und Schuhe in der gleichen Farbe und lassen Sie das Bild für sich stehen.

Das Slim Fit Shirt in der sportlichen Polo Variante

Das klassische Polo Shirt im Slim Fit, abgesetzt mit Stickereien, Seitenschlitze, dem klassischen Polokragen und einem farblichen Kontrastbesatz unter dem Kragen ist nicht nur der Hingucker für sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel Golf. Genauso beliebt ist es für einen frischen, modischen Freizeitlook, zum Beispiel im Marine-Stil. Herren kombinieren dafür zu einem weißen Slim Fit Polo Shirt eine blaue Shorts und passende Textilsneakers. An Damen wirkt alternativ dazu ein gestreifter Rock sehr frisch.

Slim Fit Shirts – moderne und klassische Varianten

Beliebt und sehr modisch ist die Variante mit V-Ausschnitt, der den Hals optisch etwas verlängert. Umso breiter das V ausfällt, umso breiter wirkt die Schulterpartier, was besonders an Herren vorteilhaft wirken kann. Damen, die ihren Hals und Dekolleté auf attraktive Weise betonen möchten, greifen zu einem schmalen, langen V-Ausschnitt. Der körperbetonte Schnitt des Slim Fit Shirts unterstreicht die Wirkung zusätzlich. Damen kombinieren dazu beispielsweise einen Tellerrock und Sneakers für einen besonders modernen Look. Herren greifen zu einer Jeans im Used-Look und Desert Boots für eine rockige Wirkung.

Alternativ dazu stehen Modelle mit Rundhalsausschnitt zur Verfügung. Diese Klassiker passen zu jedem Outfit. Möchten Sie die körperbetonte Wirkung des Slim Fit Shirts etwas ausgleichen, empfiehlt sich die Kombination mit weiter geschnittenen Kleidungsstücken.