Tüll Kleid

Das Tüllkleid - romantisch & feminin

Für einen märchenhaften Look sind Tüllkleider die perfekte Lösung. Der halbtransparente, zarte Stoff eignet sich hervorragend für stilvolle Abendoutfits und wird sowohl von Mädchen als auch von erwachsenen Damen gerne getragen.

Dank Tüll: Kleider werden zu etwas besonderem

Tüll ist ein netzartiges feines Gewebe mit zartem Erscheinungsbild. Ob Ihr neues Tüllkleid kurz oder lang sein soll, bleibt Ihrem Geschmack und dem Anlass überlassen - sowohl lange Abendroben als auch Cocktailkleider überzeugen mit Tüllelementen. 

Lange Kleider mit Tüll wirken oft sehr prinzessinnenhaft, während kurze Kleider mit Tüll etwas jugendlicher und frecher erscheinen. Meist ist der Rock in elegantem Tüll gehalten, während das Bustier aus einem anderen Material besteht, zum Beispiel aus Chiffon oder einem Stoff in Metallicoptik. Oftmals ist zudem ein Unterrock aus einem anderen Material vorhanden, sodass das Kleid blickdicht ist.

Verspielte Details für einen unverwechselbaren Look

Durch die Kombination von Tüll mit anderen Stoffen entsteht ein harmonischer Gesamtlook, der durch besondere Details noch abgerundet wird. So sind viele Modelle zum Beispiel mit einer Schleife an der Taille versehen, die den mädchenhaften Charme noch unterstreicht. Andere Kleider begeistern mit geschmackvollen Glitzerapplikationen und Pailletten.  Ein Kleid mit Spitze und Tüll wirkt sehr romantisch und eignet sich beispielsweise sehr gut als Mode für Hochzeitsgäste. Alternativ zum Kleid mit Tüllrock gibt es außerdem Kleider, die zum Beispiel am Dekolleté oder am Rückenausschnitt mit Tüllelementen verziert wurden.

Tüll Kleider stilsicher kombinieren

Kleider mit Tüll sind die idealen Begleiter für feierliche Anlässe. Kombiniert mit High Heels und Clutch kommen sie besonders gut zur Geltung. Die Farbvariationen reichen dabei von klassischem Schwarz über kräftige Farben bis hin zu sanften Pastelltönen. Sie können sich für ein Kleid mit filigranen Spaghettiträgern entscheiden, zu schulterfreien Varianten greifen oder sich in ein kurzärmeliges Modell einkleiden. Für kühle Sommernächte kombinieren Sie das Tüllkleid am besten mit einer Stola, die Sie stilsicher um die Schultern legen können. Im Frühjahr oder Herbst bieten sich schicke Bolerojäckchen oder andere Kurzjacken an.

  1. 1
  2. Seite 1 / 4
  3. 4