Westen

    1. Damen
      1. Bekleidung
        1. Pullover & Strickware
          1. Rollkragenpullover
          2. Strickwesten
        2. Westen
          1. Daunenwesten
          2. Modische Westen
    2. Herren
      1. Bekleidung
        1. Anzüge
          1. Anzugwesten
          2. Baukasten-Anzüge
        2. Pullover & Strickware
        3. Westen
          1. Daunenwesten
          2. Indoorwesten
          3. Outdoorwesten
    3. Kinder
      1. Bekleidung
        1. Jungen
        2. Mädchen
    4. Sale
      1. Damen
        1. Bekleidung
          1. Pullover & Strickware
          2. Westen
      2. Herren
        1. Bekleidung
          1. Anzüge
          2. Westen

    Westen sind in der Damenmode sowie Herrenmode ein klassisches Kleidungsstück, das eine Vielzahl von Styling-Möglichkeiten bietet. Ausgezeichnet sind sie durch ihren ärmellosen Schnitt, meist mit V-Ausschnitt und einer Knopfleiste. Einige Modelle ersetzen die Knopfleiste mit einem Zipp. Neben klassischen Westen aus Strick, gibt es auch Varianten aus Stoff für elegantere Anlässe. Sportiver sind Westen aus Sweat-Material. In der Damenmode sind Stoffwesten meist abgestimmt zu einem Rock oder zu Hosen. Anders als in der Herrenmode sind Kostüme und Hosenanzüge für Damen meist nicht dreiteilig. Die Weste ersetzt hier den Blazer oder umgekehrt. Ein klassisches Anzug Outfit für Herren wiederum besteht aus Sakko, Anzughose und der dazu passenden Hose.

    Neben klassischen Strickwesten sind folgende Modelle in der Damen- und Herrenbekleidung von großer Bedeutung:

    • Steppwesten
    • Fleece-Westen
    • 2-in-1-Westen
    • Anzugwesten

    Westen: Indoor- und Outdoor-Styling

    Stepp- und Fleecewesten bieten sich vor allem für die Freizeit- und Outdoor-Mode an. Steppwesten aus Nylon mit Daunenfüllung können zum Beispiel über eine Outdoor-Jacke gezogen werden und stellen somit einen zusätzlichen Wärmespender dar. Besonders im Trend sind Modelle in bunten Farben und mit Kapuzen mit Kunstfellbesatz. In gesteppten Westen macht man aber auch im Indoor-Bereich eine gute Figur.

    Über ein Shirt oder einen dünnen Pullover getragen wirkt sie casual und sportiv. 2-in-1-Westen bestechen durch ihre besonders ausgefeilten Designs. Anders als "echte" Westen sind sie mit Ärmeln und Kragen ausgestattet, die sich allerdings in Farbe und Material von der Weste unterscheiden. So entsteht zum Beispiel der Eindruck, dass eine Bluse unter einer Weste getragen wird.

    Die Anzugweste: Der Klassiker unter den Westen

    Anzugwesten sind ein eigentlich typisches Kleidungsstück aus der Herrenmode. Bei klassischen dreiteiligen Herrenanzügen ist ihr Vorderteil aus demselben Stoff wie der Anzug gefertigt. Der Rückteil ist meist aus Seide oder Kunstseide geschneidert und ist zusätzlich mit Verstellschnallen ausgestattet. Durch diese Metallschnallen laufen Bänder, mit jenen die Passform der Westen verändert werden kann.

    In ähnlicher Form existieren solche Anzugwesten auch für Damen. Auch sie zeichnen sich durch seidene Rückseiten mit Verstellschnallen aus. Häufig sind sie stark tailliert und mit V-Ausschnitt oder Revers. Kombiniert zu einer edlen Schluppenbluse, farblich abgestimmter Zigarettenhose und High Heels wirken selbst jene Westen unglaublich feminin.

    1. 1
    2. Seite 1 / 4
    3. 4