Body schwarz

Body in Schwarz - der Einteiler für Drunter

Der Body hat in der Welt der Mode viele Gesichter. Er gilt als eines der vielseitigsten Teile im Bereich der Unterwäsche, denn den Body in Schwarz gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen: ganz klassisch und einfach gehalten, mit Verzierungen versehen, als Stringbody in Schwarz oder aus feiner Spitze gefertigt. Gleichzeitig wird er aber auch im Sport eingesetzt. In früheren Zeiten haben vor allem Männer den Body in Schwarz oder auch in anderen Ausführungen unter ihrer Kleidung getragen. In diesen Fällen hatten die Kleidungsstücke jedoch einen deutlich längeren Beinausschnitt. Noch heute gibt es Modelle auch für Männer. Diese sind jedoch meist auf Sport, wie zum Beispiel den Eiskunstlauf zugeschnitten. Bei den Damen dagegen wird der Body in Schwarz gerne als figurformender Mieder eingesetzt. Der Einteiler ist besonders praktisch, schützt den Nierenbereich und verrutscht nicht bei Bewegungen. Zudem liegt er besonders eng an und kann daher auch unter figurbetonten Kleidungsstücken getragen werden. Wer über eine große Oberweite verfügt, kann den Body in Schwarz mit BH-Einsätzen wählen. Je nach Modell sind einige Stücke auch als Oberbekleidung geeignet und werden lediglich mit einer Hose oder einem Rock kombiniert.

Body in Schwarz – die Vielseitigkeit der Modewelt

Vor allem seine Vielseitigkeit macht den Body in Schwarz zu einem immer beliebter werdenden Kleidungsstück. Als Unterwäsche mit Bügel formt er die Figur und unterstreicht die weiblichen Rundungen. Der Trägerbody wird im Sommer dagegen besonders gerne einfach nur mit einer Shorts kombiniert und dann als Oberbekleidung getragen. Gerade durch seinen körperbetonten Sitz sieht dies besonders elegant aus. Den Body in Schwarz gibt es aber auch mit Verzierungen wie einem Kragen oder etwas längeren Ärmeln, so dass er von einem Oberteil nicht zu unterscheiden ist. Auch im Bereich der Accessoires harmoniert der Body in Schwarz mit allen Ausführungen. Schmuck in Silber oder Gold, Armbänder und Haarverzierungen unterstreichen die schlichte Eleganz des Kleidungsstücks. Die Vorteile eines Bodys in Schwarz liegen klar auf der Hand: Er sorgt für einen perfekten Sitz, unterstreicht die Figur, kann als Unterwäsche und Oberbekleidung getragen werden und hilft, kleine Problemzonen in den Griff zu bekommen. Dadurch ist der Body in Schwarz als Basic ein absolutes Muss für die moderne Frau, die gerne einmal etwas Neues probiert und ihren persönlichen Stil unterstreichen möchte.