Manschettenknöpfe

Manschettenknöpfe

Bei einem seriösen Herrenoutfit können Manschettenknöpfe gezielte Akzente setzen. Sie sind eine tolle Möglichkeit, um den Look abzurunden und für einen dezenten und hochwertigen Blickfang zu sorgen.

Manschettenknöpfe hatten einst die Aufgabe, die Umschlagmanschette des Hemdes sicher zu schließen. Längst haben sie sich aber zum Modeaccessoire entwickelt. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt, sodass jeder ein geeignetes Paar finden kann. Die Knöpfe können schließlich nicht nur zum Anzug getragen werden. Auch zu Flanellhemden, Denimhemden oder Cordhemden machen sie zum Beispiel eine gute Figur.

Moderne Spielarten des traditionellen Accessoires

Während früher vor allem sehr elegante Knöpfe aus Gold oder Silber beliebt waren, gibt es heute auch eine Reihe von modernen Varianten. So können Sie sich beispielsweise für Modelle aus außergewöhnlichen Materialien wie Textil entscheiden. Bei diesen entsteht durch eine Knotenoptik die gewünschte Knopfform. Kontrastierende Farben sorgen für einen tollen Effekt und eine jugendliche Note. Für Freizeithemden sind sie daher ideal. Lässig und selbstbewusst präsentieren sich Manschettenknöpfe aus Leder. Für natürliche Typen gibt es Modelle aus Holz. Selbst Gummi dient heute zur Herstellung der beliebten Herrenaccessoires.

Edle Manschettenknöpfe in unterschiedlichen Formen

Die klassischen Manschettenknöpfe variieren heute zudem häufig in der Form, sodass auch sie Spielraum für den individuellen Geschmack bieten. Die Auswahl reicht von ovalen über rechteckige bis hin zu quadratischen Varianten, die in matter oder glänzender Optik überzeugen. Silberfarbene Modelle können dabei vielseitig kombiniert werden, goldene Knöpfe wirken hingegen besonders edel und bieten sich für besondere Anlässe, wie zum Beispiel eine Hochzeit, an.