Lederjacken für Herren

Modische Lederjacken für Herren

Bikerjacken oder Pilotenjacken, aus feinstem Nappaleder, aus Veloursleder, Nubukleder oder Lammleder – Lederjacken sind vielfältig, aber vor allem eines: ein Must-have für jeden Herren. Finden Sie hochwertige Herren-Lederjacken der besten Marken in höchster Qualität und entdecken Sie Ihr Lieblingsstück hier.

Freiheit & Beständigkeit: Lederjacken

Sportliche Herren-Lederjacken stehen für Rebellion, Freiheit und Beständigkeit. Leder ist eines der ältesten Materialien, das für die Herstellung von Herrenmode verwendet wird und dennoch sind Herren-Lederjacken – so wie wir sie heute wahrnehmen – ein Produkt der Moderne. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts liegen die Ursprünge der Lederjacke. Männer bevorzugen sie seit robuste Herrenjacken die Pioniere der Luftfahrt und Motorradfahrer, die tollkühnen Helden der Straße, kleideten. Besonders herauszustellen in der modischen Geschichte der Lederjacken ist die Perfecto-Jacke der amerikanischen Gebrüder Schott. Sie entwarfen den Klassiker der Biker-Lederjacke für Herren – ihr Kennzeichen ist der asymmetrische Reißverschluss – in den 1920er Jahren.

1955 erlangte die Jacke durch den Film "Der Wilde" mit Marlon Brando in der Hauptrolle Kultstatus. Filme haben das Image der Herren-Lederjacken bis heute bedeutend geprägt. Gary Cooper in "Wem die Stunde schlägt" (1943), Harrison Ford in der Indiana Jones-Reihe oder Tom Cruise in dem 1986er Kultstreifen "Top Gun" manifestierten das Bild eines Mannes, der  Lederjacke mit Kragen und Fellbesatz trägt und sich von nichts aufhalten lässt.

In diesen Looks gibt es die Lederjacken für Herren

Dass Herren-Lederjacken, wie sie heute unter anderem von bekannten Marken wie Marc O'Polo, Bugatti, McNeal oder Review angeboten werden, so populär sind, liegt an ihren Eigenschaften. Leder – sei es vom Rind, Schaf, Schwein oder von der Ziege – ist sehr strapazierfähig und nahezu unverwüstlich. Historische Merkmale wie der Taillengürtel, die großen Taschen oder der Sturmriegel am fellbesetzten Kragen wurden bei modernen Herren-Lederjacken von Flieger- oder Motorradjacken übernommen und adaptiert.

Typischerweise werden Lederjacken für Herren in Grau oder Schwarz angeboten – natürlich sind aber auch andere Farben möglich. Sehr beliebt sind Herren-Lederjacken in Braun, beispielsweise als Wildlederjacke oder Verlourslederjacke. Mit Fell gefüttert sind diese auch als Winterjacke gut geeignet. Eine Alternative für warme Tage ist eine leichte Lederjacke für Herren, beispielsweise in Form eines Lederblousons. Für klassische Herren Lederjacken empfehlen sich die altbewährten gedeckten Töne – schließlich haben Männer nicht nur eine Saison sondern ihr ganzes Leben etwas von guten Lederjacken, die sie bei Peek & Cloppenburg online kaufen können.

  1. 1
  2. Seite 1 / 2
  3. 2