Jacken in Größe 50

Jacken in Größe 50

Eine neue Jacke soll es sein? In Kleidergröße 50 ist die Auswahl breit gefächert: Von leichten Blousons über derbe Lederjacken bis zum Daunenmantel haben Sie freie Outfit-Wahl.

Die Konfektionsgröße 50 entspricht der US-Größe M und eröffnet Ihnen viele Schnitte, die gut zu Ihrem sportlichen Körperbau passen. Zu den zeitlosen Klassikern zählen Jeans- und Lederjacken. Die lässigen Varianten wirken zu figurbetonten Hosen besonders stylisch und bilden einen entspannten Kontrast zu Rollkragenpullover oder Hemd.

Lässig durch die Übergangszeit in einer Jacke in Größe 50

Suchen Sie nach einer leichten Alternative zu Strickjacke oder Pullover, kann eine freche Bomberjacke das Richtige für Sie sein. Die charakteristischen Bündchen an Ärmeln und Saum sorgen für einen sportiven und jungen Look. Der lässig weite Sitz unterstreicht diese Ausstrahlung. Mögen Sie es etwas eleganter, wählen Sie einen schmal geschnittenen Blouson mit Stehkragen. Die länger geschnittene Jacke betont nicht nur Ihren schlanken Körperbau mit Größe 50, sie ist auch optimal für die Übergangszeit von Frühling zu Sommer geeignet. Sie machen sich besonders in hellen Farben richtig gut.

Winterjacken von figurbetont bis bequem

Geht es auf die kalte Jahreszeit zu, können Sie sich von aktuellen Winterjackentrends inspirieren lassen. Modisch und jung treten Sie in einer kurzen Daunenjacke auf, die eine sportliche Figur betont. Zu Stoffhose und eleganten Lederschuhen ist hingegen ein klassischer Wollmantel eine gute Wahl. Ein figurnaher Schnitt wirkt übrigens in Größe 50 selbstbewusst und schick. Passende Strickaccessoires, ein weicher Kaschmir-Schal oder Lederhandschuhe verleihen dezenten Schnitten einen individuellen Style.

  1. Nachhaltigkeit
  1. 1
  2. Seite 1 / 16
  3. 16